Wie wird eine Herzmuskelentzündung behandelt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man behandelt eine Herzmuskelentzündung je nach Ursache, also in deinem Fall, wenn es die Bakterien der Angina waren, mit Antibiotika. Natürlich kann es immer sein, dass sowas nicht ganz ausheilt und Narben zurückbleiben, in der Hauptzahl der Fälle heilt es aber vollständig aus. Es entwickelt sich auch nicht immer so eine Entzündung. Also generell gilt, dass man mit Infekten keine Sport machen soll. Wenn der Körper sich dann wieder erholt hat, kann man langsam wieder beginnen. Das gilt nicht nur für die starke Grippe und den Leistungssport, sondern auch für Erkältungsinfekte und Hobbysport.

Was möchtest Du wissen?