Wie wird eine Außenknöchelfraktur operiert und wie lange dauert so etwas?

1 Antwort

Bei mir war das auch der Fall.. Hatte eine Weber C Fraktur gehabt.Genau so wie ihr Man. Die Op hat knapp 1 einhalb Stunden gedauert ,die Außenbänder wahren auch beschädigt wurden aber wieder zusammengenäht . Ich haben 6 Schrauben und eine Platte rein bekommen. Eine von 6 schrauben ist eine Stellschraube , sie wird wieder nach 6 Wochen per örtliche betäubung entfernt. 2 Tage nach der Operation wurde mir die Drainage gezogen. Danach habe ich einen Gips(Plastikgips) mit Fenster bekommen, das der Arzt die Wunde anschauen kann. Nach 4 Tag darf er das Krankenhaus wieder verlassen. Nach 6 Wochen wenn die Stellschraube wieder draußen ist bekommt er den Gips weg .Dan kann er den Fuß wieder belasten vorher leider nicht.

Was möchtest Du wissen?