Wie wird die Laufstrecke für einen Behindertenausweis festgestellt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo syndrom,

nein da geht selbstverständlich kein Amtsarzt mit. Der behandelnde Arzt kann die Gehfähigkeit ja in der Regel einschätzen und wird da auch seine Stellungnahme abgeben müssen und auch begründen warum dies der Fall ist.

Ich habe für mein G nie einen Gutachter gesehen sondern nur eine Selbsteinschätzung abgeben müssen. Anhand der Diagnose war das dann ausreichend.

LG Anna

Was möchtest Du wissen?