Wie wickel ich einen Kompressionsverband?

2 Antworten

Bei Google findest jede Menge Seiten, wo es erklärt wird.

suche nach Kommpressionsverband

ausgepowert im Berufsleben

Ich kann einfach nicht mehr so weiter machen.Ich arbeite zu 100 % im Krankenhaus im Beruf der Pflegehelferin. Die Tätigkeit mit den überwiegend alten und bettlägerigen inkontinenten Menschen ist nicht mein Ding und macht mich kaputt,ebenso wie das Schicht schaffen!Aber ich muss nun mal meinen Lebensunterhalt alleine meistern! Ich bin 56 und hinzu komt,dass meine wechseljahre mir zu schaffen machen!ich arbeite gerne mit Menschen, aber der Pflegeberuf bringt mich um und widerstrebt mir

...zur Frage

Beschneidung WICHTIG!!!

Hallo : )Vorgeschichte: wurde am 17.3 radikal beschnitten & vorhautbändchen(frenulum) wurde durchtrennt am . Zuerst war ich mal 1 Woche zu hause immer ohne verband jeden Tag 2 Kamillenbäder. und am 24.3 wagte ich mich wieder in die Schule am frühen Morgen hab ich mir noch einen selbstgebastelte verband gemacht mit Mullbinden und so ein Braunes Klebeband drumrum so gegen 13:00 ZACK naht beim frenulum Naht gerissen wahrscheinlich ist das Klebeband am Frenulum angekommen und schon blutete ich wie sau.. schnell ins Krankenhaus ... wieder lokale Betäubung frenulum musste wieder zugenäht werden. und er hat mir wieder nen verband draufgemacht den ich heute noch oben hab.meine Frage ist nun: wenn ich den Verband jzt runtertu und mir morgen dann wieder einen draufmach wie Verbinde ich den Penis so dass ich keine Gefahr vor wieder platzenden Nähten habe? bzw brauch ich überhaupt noch einen Verband weil die EIchel ist schon noch sehr empfindlich und ich hab Angst dass durch das Reiben des Penises in der Unterhose wieder Nähte platzen vielen dank im Vorraus!!!!!!

...zur Frage

Knoten im Nacken und am Knie - Beschwerden in Händen und Füßen - Kann das Rheuma sein?

Hallo Ihr Lieben, ich weiß gerade nicht weiter und schildere einfach mal mein Problem in zeitlicher Abfolge:

Nov. 2017:

Allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit, Plötzlich Hautausschlag im Gesicht,

Knoten am Oberschenkel

 ; Besuch beim Hautarzt, dieser macht großes Blutbild und sagt, dass dieses unauffällig ist

 

Ende Jan.

Plötzlich kann ich links nicht mehr richtig mit dem Fuß auftreten, keine Stabilität.

 

  • Besuch Notdienst Krankenhaus, Ultraschall und Röntgen unauffällig.

3 Tage später ist alles wieder gut

 

 

Ca. 4 Tage später:

Dasselbe plötzlich am rechten Fuß

 

 

2 Tage später:

Über Tage Fieber und Schüttelfrost/ Nachtschweiß, keinen Husten, kein Schnupfen

è Besuch beim Hausarzt, das wäre viral, ich soll es auskurieren

 

3 Tage später:

Knoten im Nacken entdeckt. Diesen Knoten habe ich bestimmt schon 15 Jahre, ABER plötzlich ist er viel größer und verhärtet

 

è Besuch beim Hausarzt, dieser sagt, es ist ein Lymphknoten

Weitere Beobachtung und er weist nochmal darauf hin, dass die Blutwerte im November unauffällig waren.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum mehr bewegen.

Kaufe mir eine Schiene und denke, dass es wohl von einer falschen Lesehaltung auf dem neu angeschafften Lesesessel liegt.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum bewegen.

 

2 Tage später:

Beim Aufstehen vom Sofa knicke ich im Knie ein.

Beim näheren Betasten fühle ich dort seitlich der Kniebeuge von hinten einen Knoten, der mich behindert.

 Ich danke euch für eure Geduld und hoffe auf Erfahrungen.

 

 

...zur Frage

Auswirkung vom Vollmond auf den Menschen

Hallo! Es wird ja immer behauptet, dass der Mond keine Auswirkung auf den Menschen hat. Ich glaube das allerdings nicht so richtig und eine Freundin von mir schwört, dass sie - ohne es vorher zu wissen, wann Neu- oder Vollmond ist - jedes Mal Wassereinlagerungen, unruhigen Schlaf und einen Hang zur aggressiven Stimmung hat. Gibt es irgendwo Infos zu diesem Thema? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Bekommt man die Kompressionsstrümpfe vom Krankenhaus?

Ich habe bald eine Knie-Op und muss ja dann auch Kompressionsstrümpfe tragen! Ich hatte schon mal eine Thrombose und bin deshalb auch gefährdeter. Ich bin allerdings nur 4 Tage im Krankenhaus! Kann ich dann die Kompressionstrümpfe mit nach Hause nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?