Wie werde ich morgens besser fit?

4 Antworten

Also ich denke, aufstehen fällt den meisten schwer. Es kann bei dir natürlich vielerlei Gründe haben. Du solltest dir nicht direkt Sorgen machen. Möglicherweise hat es auch einfach mit der Schlafqualität zu tun. Unruhiger Schlaf durch beispielsweise Stress, kann einen morgens wirklich strapazieren. Ich hatte selbst lange Zeit probleme und konnte nicht herausfinden, was denn nun der Grund war. ich beschäftige mich immer noch mit diesem Thema, da ich Schlafqualität für entscheident habe. Mein Lieblingsblock hat dazu neulich erst einen Artikel verfasst: https://yourwayofperfection.de/besser-schlafen/ vllt hilft es dir ja nicht, falls das der Fall sein sollte, solltest du vllt mal einen Schlafexperten aufsuchen! Viele Grüße dein Max

Ich würde dir raten, dir ein Morgenritual zu schaffen. Dich im Bett schon zu räkeln und strecken, die Beine nach links und nach rechts drehen und deinen Oberkörper auf und ab rollen. Das geht im Bett besonders gut. Dann die Beine aus dem Bett schwingen und aufstehen. Wenn du gut bist, kannst du draußen noch ein Gymnastikprogramm anschließen oder einen Morgenlauf, dann duschen und pflegen, ein gutes Frühstück und der Tag kann beginnen. Natürlich muss man etwas Zeit einplanen, aber es lohnt sich.

Am Besten gleich aufstehen wenn man am morgen wach wird, ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich gleich aufstehe, werde immer so gegen 5 Uhr wach, bin ich fit, egal wann ich ins Bett gehe, schlafe ich aber weiter und werde durch den Wecker geweckt, bin ich unheimlich müde und gnaddelig. Fazit gleich aufstehen, dann klappt das.

Warum will ich nur schlafen bzw. nur im Bett liegen?

Ich hab seit über 2-3 Monaten immer das bedürfniss tagsüber im Bett zu liegen oder zu schlafen und gegen abends iwas anderes zu machen.ich bin auch von morgens wenn ich wachwerde bis abends zum schlafe gehen ständig müde.( hab auch zu nie was Lust sobald ich weiß dass ich nach Hause muss oder wenn ich zu Hause bin.) Ich habe außerdem seiddem ich aus der Schule bin , habe ich Kopfschmerzen. Obwohl ich genügend getrunken und gegessen hatte und draußen war ich auch das hat auch nichts geholfen. Dann hatte ich wieder das Bedürfnis zu schlafen, was ich auch gemacht habe. (Seit 1 std her)Ich habe immernoch Kopfschmerzen wie werd ich die wieder los? Obwohl ich schon geschlafen hatte will ich weiter schlafen. (Schlafe nicht weiter, da ich nachher auch schlafen muss)

Meine fragen: woher kommt diese ständige Müdigkeit? Und warum hab ich die ganze Zeit Kopfschmerzen?

Bin 15& w

Danke Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?