Wie werde ich meine Mitesser los ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Die gehen natürlich nicht von heute auf morgen weg. Im Allgemeinen ist die beste Vorbeugung eine gründliche Reinigung( morgens und abends) mit einem milden Waschgel und anschliessend die Benutzung eines Gesichtswassers.

Zusätzlich kannst du zwischendurch eine Heilerdemaske anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kaaady 11.09.2013, 22:08

Ich habe das auch 3-4 Monate versucht und nicht etwa 3 Tage oder so.

0
pferdezahn 12.09.2013, 17:39
@kaaady

Mitesser, Pickel oder Akne sind Unreinheiten im Koerper (durch Uebersaeuerung und denaturierte Nahrung) die dieser durch die Haut auszuscheiden versucht.

1

hey,

also am besten solltest du die pickel nicht aufkratzen bzw. sie die ganze zeit anfassen. trage lieber zink salbe über nacht auf, dadurch bilden sie sich zurück. außerdem brauchst du eine gute reinigungscreme. Bei Yves Rocher findest du gute Cremes, die auch nicht teuer sind. und falls du die pickel überschminken möchtest, könntest du einen korrekturstift benutzen. Hier sind noch ein paar Tipps, die dir das genau zeigen: http://www.yves-rocher.de/control/tutorial/tuto_hp.aspx?action=3&idTutoDirectAccess=1230

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du (:

Versuch es mal mit Zinksalbe, die erhälst du in kleinen Döschen in der Apotheke, (kannst sie aber auch anderswo erwerben) musst du mal nachfragen (: Wenn du abends dein Gesicht mit einem Gesichtswasser reinigst und desinfizierst und danach ganz dünn die Zinksalbe auf die entsprechende Stelle schmierst und sie über Nacht drauf lässt dann werden deine Mitesser vielleicht bald weg sein.

Alles Liebe und schöne Grüße

Unity (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche mein Geicht mit einem Microfaser Waschlappen, der reinigt milde, man brauchst dazu keine Seife und der Dreck kommt aus allen Poren raus, seitdem ich so einen Lappen habe, sind auch meine Mitesser weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du vermehrt frisches Gemuese und Obst verspeist, anstatt staerke- und zuckerhaltige Produkte (vor allem Weizenbrot).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?