Wie werde ich diesen Husten los? Gibt es irgendwelche Hausmittel?

2 Antworten

spitzwegerichsirup,kannste im aldi fertig kaufen,oder in streifen geschnittene zwiebeln mit kandis ansetzen in einem geschlossenen glas;nach ein oder 2tagen bildet sich ein sirup den dann 3mal amtag einnehmen;gute besserung

9

Okay danke :)

0

Hallo Bloodsuckerin,

also ich trinke in solchen Fällen immer Salbeitee, das hilft mir sehr gut. Aber ich habe hier auch ein Video gefunden, das dir sicherlich helfen wird.

Gute Besserung!

http://www.gesundheitsfrage.net/video/gutes-hausmittel-gegen-husten-und-erkaeltung
9

Hm, Salbeitee ist gut :) hab ich auch gerade dran gedacht :) mir hat gerade Fencheltee mit Honig Abhilfe verschafft :)

0

Was hilft euch am besten gegen Husten und Halsschmerzen?

Welche Hausmittel kennt ihr, die helfen? Oder welche Medikamente nehmt ihr ein? Ich bin dankbar für ALLE Antworten. Auch gerne etwas Homöopathisches. Danke!

...zur Frage

Hausmittel gegen harten Husten?

Seit ein paar Tagen habe ich so einen lästigen Hustenreiz und wenn ich dann huste ist es richtig hart und es löst sich nichts, außerdem tun mir alle Knochen weh, Schnupfen und Halsweh habe ich nicht, weiß jemand was das sein könnte oder hat ein Hausmittel gegen den Husten?

...zur Frage

Kennt jemand ein Hausmittel gegen Angina?

Ich habe öfter eine leichte bis mittelschwere Angina, eventuell sollte ich mir überlegen die Mandeln entfernen zu lassen. Aber bis dahin, kennt jemand ein gutes Hausmittel gegen eine Angina?

...zur Frage

Asthma bei Regen verstärkt!!!

Hallo,

ich leider unter allergischem Asthma. Jetzt ist es so, dass das bei Regen schlimmer wird. Woran kann das liegen? Kennt das von euch auch jemand?

...zur Frage

Reizhusten und sonst keinerlei Beschwerden

Hallo liebe Community,

ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich habe seit zwei Wochen Reizhusten, der immer schlimmer wird. "Schlimm" ist aber relativ, ich habe halt immer Hustenreiz im Hals, muss aber - wenn ich nicht rede - nicht so oft husten, wobei die Frequenz halt mittlerweile steigt. Schlafen klappt noch gut, wobei ich langsam besorgter werde.

Ansonsten bin ich fit, fühle mich nicht krank, habe keine Erkältung, kein Fieber, nichts. Ich hatte allerdings vor drei Wochen eine Magen-Darm-Grippe, musste mich aber nur viermal übergeben, so dass ich da auch kein Halsweh zurückbehalten habe und der Husten ja erst anfing, als der Infekt schon vorbei war.

Irgendwelche Tipps? Bei der Grippewelle zur Zeit will ich mich nicht wirklich in das Wartezimmer meines Hausarztes setzen, da ich mir da nur eine "richtige" Krankheit einfange. Ich bin übrigens Nichtraucher und wohne auch mit keinem Raucher zusammen, da kann der Husten also nicht herkommen.

Vielen Dank für alle Ideen!

...zur Frage

Starker Hustenanfälle

Hallo Leute, ich habe seit über einem halben Jahr einen Starken Husten, der kommt plötzlich wie ein Husten Anfall. Habe auch von meiner Ärztin das Medikament Beclometason -CI 0,10 mg verschrieben bekommen, das sieht aus wie ein Asthma Spray aus, nehme diese seit ende Dezember 2013. Nach ein paar Monate merkte ich einen ekelhaften Geschmack im Rachen. Seit ein paar Wochen habe ich abends immer das Gefühl das mein Rachen wie Feuer brennt und nur durch Flüssigkeit wie Tee oder eine Kleinigkeit zu essen weg geht.

Wenn man so einen Husten hat wie ich, wie nennt man sowas. und was kann man da noch gegen tuen, das dieser endlich mal weg geht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?