Wie werde ich die Angst los, schizophren zu sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du kein einziges Symptom hast, dann bist du auch nicht schizophren. Im Übrigen können nur Ärzte Diagnosen stellen und nicht google.

Wenn du nichts hast, brauchst du auch keine Angst haben. Einbildungen belasten die Psyche, deshalb solltest du einfach darüber lachen. Lachen befreit und nimmt die Angst. Stell dich dir in einer komischen Situation vor und lach dich kaputt.

Du solltest dir eine positive Denkweise angewöhnen. Alles wird gut, gut, dass ich da keine Anzeichen habe und gesund bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jelenchen,

Google ist mit Sicherheit hilfreich - aber als Doktor völlig ungeeignet.

Da gibt man ein, zwei Symptome ein und schon hat man eine schwere Erkrankung.

Ich bin mir sicher, dass du nicht schizophren bist, dass ist dir ja auch bewusst.

Solche schweren, psychischen Erkrankungen werden u.a. von einem Psychiater festgestellt und nicht von Dr. Google.

Lach mal drüber - mach dir keine Sorgen, beschäftige dich und du wirst diesen absurden Gedanken bald vergessen haben.

Schlaf fein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?