Wie weit verbreitet sich Schimmel auf Obst?

2 Antworten

Das Obsstück selber musst du auf jeden Fall ganz wegwerfen, denn Schimmelpilze breiten sich in wasserreichen Lebensmitteln, wie Obst und Gemüse sehr schnell aus. Es genügt deshalb nicht die mit Schimmel befallenen Stellen auszuschneiden. Ich denke aber nicht, dass du die ganze Obstschale wegwerfen musst. Ich würde die Obsstücke die Kontakt zum schimmeligen Obst hatten wegwerfen.

Nein, alles wirst du nicht wegwerfen müssen. Ich mache das jeden Falls nicht und ich lebe auch noch! Schimmeliges Obst und Gemüse gehören natürlich in den Müll. Ich wasche die anderen Früchte, die mit in der Schale liegen ab und kontrolliere dann. Die Schale muss auch gut gereinigt werden, damit sich dort kein neuer Schimmeherd bilden kann. Du kannst Schimmel übrigends "vermeiden" wenn du bestimmte Obstsorten nicht gemeinsam lagerst. Z.B. haben Äpfel Ausdünstungen, die anderes Obst schneller reifen lassen. Das kannst du dir zum Vorteil machen, wenn du noch unreifes Obst hast, dass du aber reifer haben möchtest, solltest es aber auch bedenken, wenn du z.B. schon sehr reife Bananen zusammen mit den Äpfeln lagerst.

Was möchtest Du wissen?