Wie weit erhöht Johanniskraut das Thrombose-Risiko?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Johanniskraut hat eine Wechselwirkung mit Blutdrucksenkern und Anti-Thrombosemitteln. Bekanntestes Medi hierbei ist wohl Marcumar. Sofern solche Medikamente eingenommen werden, kann sich die Wirkweise und - Stärke ändern; bitte den Arzt ansprechen. Sofern Johanniskraut wegen leichter Depression verordnet wurde, kann er ggf eine Alternative verschreiben. Allgemein ist mir persönlich nicht bekannt das J-Kraut das Risiko alleine erhöht.

Entzugserscheinungen beim Rauchentwöhnung

Ich habe von einer Apothekerin das Mittel Tabacum D12 bekommen.

Hat mit dem Mittel schon jemand erfahrungen gemacht.

Wenn Ja: Wie wirkt es Wieviel darf ich davon nehmen Pro Tag Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es

Ich frage da ich leider keine Packungsbeilage habe

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Johanniskraut einfach so einnehmen?

Kann man Johanniskraut einfach so einnehmen, wenn man das Gefühl hat stimmungsmäßig ein wenig im Keller zu sein oder gibt es da ein Risiko?

...zur Frage

Wie lange nach einem Herzinfarkt ist man noch gefährdet eine Thrombose zu bekommen?

Es heißt doch nach einem Herzinfarkt sei das Thromboserisiko erhöht... wie lange dauert das an? Und wird es wieder so weit runter gehen wie bei einem Herzgesunden?

...zur Frage

Thrombose im oberschenkel

Hallo,

Also ich hab jetzt schon öfter gelesen, dass die anti-Baby Pille das thrombise Risiko erhöht und es je nach Pille hoch oder weniger hoch ist. Habe gestern dann eine sehr informative Seite gefunden und gesehen das meine Pille (lamina20) zu den Pillen gehören die das höchste Risiko haben. Da ich mich nie so wirklich damit beschäftigt hab und auch nie von meiner FA darüber informiert wurde, habe ich erstmal nachgeschaut was eine Thrombose ist. Nun habe sehr doll Angst das ich sowas habe. Ich hab schon seit ein paar Wochen Schmerzen im linken Oberschenkel. Naja es sind nicht wirklich schmerzen, eher ein ziehen (früher sagte man immer das Bein wächst). Ich schaffe es leider nicht vor Freitag zum Arzt und wollte deshalb wissen ob es eine Thrombose sein könnte? Hat jemand von euch selbst mal sowas durchgemacht?

Danke :)

...zur Frage

Kann man Johanniskraut Kapseln unbesorgt anwenden?

Darf man Johanniskraut Kapseln unbesorgt über einen längeren Zeitraum bei Einschlafproblemen anwenden oder kann man davon süchtig werden?

...zur Frage

Welche Lebensmittel etc. darf man nicht essen/trinken, wenn man die Anti-Baby-Pille nimmt?

In der Packungsbeilage steht nur, dass man vorsichtig sein muss was Antibiotika, Epilepsiemittel, etc. und das pflanzliche Heilmittel Johanniskraut angeht. Ebenso hab ich gehört, dass man Grapefruitsaft nicht unbedingt trinken sollte.

Gibts noch irgendwelche Lebensmittel, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?