Wie weiß ich, ob meine Kopfschmerzen schon als chronisch gelten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo romanaw3f,

In der 2013 überarbeiteten Klassifikation der IHS (International Headache Society), der ICHD 3 beta werden die sog. chronischen Kopfschmerzen als Kopfschmerzen definiert, die regelmäßig an mehr als 15 Tagen im Monat für mehr als 4 Stunden über mindestens die letzten 3 Monate bestehen (Headache Classification Subcommittee 2013).

https://www.dgn.org/leitlinien/3019-ll-56-ll-therapie-des-episodischen-und-chronischen-kopfschmerzes-vom-spannungstyp

LG Emelina

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Als langjährige Migränepatientin bin ich gut informiert

Danke für den Stern :)

0

Im Endeffekt ist es ganz einfach: Wenn die Schmerzen länger als 3 Monate andauern sind sie chronisch.

Länger anhaltende Kopfschmerzen sollten von einem Facharzt abgeklärt werden.

Was möchtest Du wissen?