Wie wahrscheinlich ist eine Herzmuskelentzündung nachdem man schon Antibiotika und Cortison genommen hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Insgesamt ist das Risiko gering, eine virale Herzmuskelentzündung zu erwerben. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Viren, die bei Ihnen Symptome eines grippalen Infektes hervorgerufen haben, kardiotrop sind, ist statistisch gering (aber im Einzelfall natürlich möglich). Eine (unnötige) Einnahme von Antibiotika oder Glukokortikoiden hat darauf keinen Einfluss.

Unter diesen Umständen eine Herzmuskelentzündung zu bekommen, ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Was möchtest Du wissen?