Wie viele Stunden Schlaf sind am gesündesten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du nach 2.5, 4 , 5.5, oder 7 Stunden den Wecker stellst, dann fällt es dir leichter am morgen aufzustehen. Denn da ist nicht gerade Tiefschlafphase. die erste Phase dauert 2.5 Stunden, alle weiteren 1.5 Stunden, daher diese Zeiten. Ich denke das ist auch mit dem gemeint was du gehört hast.

Gesund ist aber für einen Erwachsenen Menschen 8 - 9 Stunden. Bei Kindern und Babys ist eis einiges mehr.

9

Super Danke! Genau das war es!

0
6
@schatzi

gerne :-) Habe ich auch bei gutefrage.net erfahren und es funktioniert tatsächlich :D

0

Jeder Mensch hat sein individuelles Schlafmuster. Durchschnittlich schlafen die Deutschen 7,5 Std. Es gibt Menschen die benötigen 10 Stunden Schlaf andere nur 6 Std. Finden SIe Ihre Schlafmenge selber heraus. Wann gehen Sie ins Bett, wann stehen Sie auf? Fühlen SIe sich am Morgen erholt und energievoll? Gesund ist das was Ihnen gut tut! Achten Sie auf Ihren Körper und seine Reaktionen.

Glaube ich nicht. Es ist individuell unterschiedlich würde ich behaupten. Manch einer ist mit 6 Stunden ausgeschlafen, manch einer braucht 8. Ich denke unter 6 ist für die meisten Menschen zu wenig. Auch mit dem Alter verändern sich meist die Schlafgewohnheiten und man schläft weniger.

Kann man Schlaf addieren, wenn man schaut ob man genug schläft?

Ich schlafe nachts nur 4-4,5 Stunden, nicht weil ich nicht länger kann, sondern weil ich dann aufwache, mich fit fühle und dementsprechend auch aufstehe, denn dann krampfhaft noch liegen bleiben und nochmal schlafen macht mich dann müde. Nun sollte man ja aber eigentlich mindestens fünf bis sechs Stunden Schlaf haben. Bei mir ist es so, dass ich mich nach Feierabend oft noch eine Stunde oder zwei hinlege, danach genieße ich den Abend und fühle mich auch fit. Kann man das quasi zusammen rechnen oder schlafe ich zu wenig?

...zur Frage

Gesündester Schlaf?

Was macht die Stunden vor Mitternacht angeblich zum Schlafen so gesund? Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen den Stunden 22 bis 24 Uhr und 2 bis 4 Uhr in der früh? Gehe fast nie vor Mitternacht ins Bett und mache gerne mal einen Mittagsschlaf. Der Schlaf am Nachmittag ist auch vor 22 Uhr. Ist er damit besonders gut für meinen Körper und die Erholung?

...zur Frage

Schlaf-Wachrhythmus normalisieren - wie am besten?

Ich hatte ein paar Probleme und konnte nicht schlafen, nun hat sich mein Rhythmus nach hinten verschoben. Bin immer später ins Bett und kann nun vor 2 oder 3 Uhr gar nicht mehr einschlafen, aber muss um 7 Uhr raus, und das schlaucht mich sehr. Wie bekomm ich das am besten wieder normalisiert? Würde es helfen mich mal eine Nacht wach zu halten, um abends dann früher müde zu sein? Früher ins Bett gehen klappt nicht, ich schlafe dann nicht ein. So langsam bin ich aber schon total übermüdet.

...zur Frage

macht Melatonin müde oder wach?

Nach meinem Wissensstand ist Melatonin das Hormon der Epiphyse und regelt den Tag-Nacht-Rhythmus. Ich dachte abends sorgt es dafür, dass wir schlafen. Jetzt war ein Freund in Ecuador und wollte sich das für den Flug besorgen, da meinte der Apotheker, dass Melatonin die Konzentration steigert und er dann nicht schlafen kann. Das ist doch falsch oder? Kann mir hier mal jemand aufklären?

...zur Frage

Kennt jemand ein Magnesium, was 24 Stunden wirkt?

Hallo zusammen,

Ich suche ein Magnesium was 24 Stunden wirkt, als einmal Einnahme. Wisst ihr was und was man Bezahlen kann. Vielleicht auch als Rezept. Da ich 24 Stunden es brauche, selbst im Schlaf, reicht bei mir keine 6 oder 8 Stunden Wirkung. Denn oft schlafe ich über 10 Stunden und wache dann oft auf und muss dann Magnesium schlucken. Was mein Schlaf nicht gut tut. Denn wenn ich bei meine ca. 12 Stunden Schlaf öfters aufwache, bekomme ich auf Dauer durch Schlafstörungen. Denn dann kann ich gleich meine Mirtazapin weg lassen. Es ist ein Antidepressiva, dass man vor dem schlafen einnehmt, dass auch gegen Schlafstörungen Werken soll.

Danke für eure Antworten. Eure Strenwanderer

...zur Frage

Wie klappt das mit dem Schlafen mit einer Kühldecke?

Ich habe gehört, dass es mittlerweile auch Kühldecken gibt, die man nachts ins Bett legen kann, wenn man sich vor der Sommerhitze retten will. Noch ist es ja nicht so heiss, aber für die nächsten Tage ist es ja angekündigt. Hat schon jemand so eine Kühldecke verwendet, hilft es wirklich für einen guten Schlaf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?