Wie viele Klingen sollte ein Rasierer haben, damit er gut über die Haut gleitet? Rasierschaum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je mehr Klingen, desto besser und feiner, auch am Rand genauer schneidet der Rasierer. Leider sind die wesentlich teurer, aber man kann sie mehrmals benutzen (durchspülen, evtl. ausbürsten). Am besten sind Gilette Sensor Excel, wenn Du die noch findest im Handel, oder die neueren Produkte von Gilette, nur sind die noch teurer.

Tipp: Zuerst immer einen billigen Einwegrasierer und mit diesem das Gröbste abrasieren. Dann nochmal mit dem teuren Ding drüber - so spart man bei der Anzahl der teuren Klingen.

3 Klingen sind auf jeden Fall ausreichend. Früher hatte ich 2 und es war auch kein Problem! Der Rasierschaum umgibt deine Haare und lässt den Rasierer glatt auf deiner Haut entlanggleiten und erwischt so am besten die Haare. Habe das auch schon mit Shampoo auspobiert und es geht auch, ist aber nicht sooo angenehm.

Enthaarungscreme oder Rasur im Intimbereich?

Da ich nach der Rasur im Intimbereich immer Pickel bekomme (bzw. die gehen gar nicht mehr weg, sie tun nicht weh, aber die Haut ist gerötet und es sieht nicht besonders toll aus ...) möchte ich jetzt eine Enthaarungscreme ausprobieren. Ich habe aber bis jetzt im Internet keine Enthaarungscreme gefunden, auf der genau steht, dass man sie im Intimbereich nutzen kann. Gibt es eine Creme für den Intimbereich? Ich würde sie auch nicht auf die Schleimhäute auftragen, sondern nur vorne (also Biknizone). Oder kann ich irgendtwas gegen die Pickel und die gerötete Haut machen? Ich rasiere nass und creme die Haut danach mit Bepanthen oder Körpermilch (von Alverde) ein, aber die Pickel bleiben :/ (als ich jünger war und damit angefangen habe, habe ich keine Creme danach angewendet ... kann es daran liegen?) Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?