Wie viele Kalorien braucht eine Schwangere?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe beim 1. Kind 10 kg und beim 2. Kind 12 kg zugenommen ... ich denke, dass ist im Rahmen des normalen. Meine Schwester hatte starke Wassereinlagerungen - sie hat knapp 20kg zugenommen. Wenn du nach der Entbindung stillst und dazu noch Rückbildungsgymnastik machen wirst, sind die zugenommenen Kilos schnell wieder weg. Trotzdem hat Lena101 recht - du solltest auf deine Ernährung achten ... viel Obst und Gemüse, auch in Form von Rohkost ... aber wenig fettes Fleisch oder Fast Food.
Außerdem gibt es ein Gerücht/eine Annahme, dass ein Kind später in seinem Leben dass essen bzw. nicht essen wird, was die Mutter während der Schwangerschaft zu sich genommen bzw. nicht zu sich genommen hat. Also mach´ aus deinem Kind ein Rohkostliebhaber ... ;-) nicht süß mit viel Süßigkeiten, sondern gesund - viel Vollkorn, frische Lebensmittel .... iss einmal am Tag mindestens in "Ampelform" = rot, gelb, grün ... = rotes Gemüse/obst, gelbes Gemüse/Obst und grünes Gemüse/Obst.

Geh viel spazieren - viel frische Luft tut gut. Ich wünsche dir alles Gute.

Ich bin 14 und fühle mich zu klein und zu dick. Welche Diät kann ich machen, bei der ich wachse, aber gleichzeitig abnehme?

Ich bin 14 und habe Übergewicht und ich will unbedingt bis zu den Sommerferien abnehmen aber ich bin in meiner Klasse auch eine der kleinsten (ich bin 1,56 m groß)! Ich gehe jede Woche einmal 1-2h Volleyball und zweimal insgesamt 3 Stunden pro Woche Fußballtraining von der Schule aus habe ich 2 Schulstunden Sport pro Woche. Ich esse auch jeden Tag Obst und Gemüse. Ich habe diese Diät :Schlank-im-Schlaf versucht (ca. 1Jahr) ich hab zwar nicht zugenommen aber auch nicht richtig abgenommen und ich bin auch nicht sehr gewachsen und ich bin immer noch zu dick. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben (ich will aber nicht zu einem Arzt gehen ich will nicht dass jemand weiß dass ich eine Diät mache)

Ich bedanke mich schon im voraus !!!!

...zur Frage

Im Restaurant nicht essen?

Hallo Leute. Also ich hatte gerade eben schon einmal eine Frage online gestellt aber irgendwie stand dort kein Text deshalb schreibe ich noch mal hier. Ich muss bald in ein Restaurant gehen (Italiener), da jemand Geburtstag hat (wir sind zu dritt). Grundsätzlich nicht schlimm. Aber ich habe eine Essstörung (Magersucht), was die Person nicht weiß. Und ich möchte nichts essen, ich möchte täglich nicht mehr als 300 Kalos zu mir nehmen, aber in einem Restaurant habe ich keine Ahnung was wie viel Kalorien hat. Ich bin übrigens 17 Jahre alt bin 167 cm groß und wiege 43 kg (nur falls es irgendwie nützlich sein sollte). Ich möchte nichts essen, aber es ist auch nicht angebracht nichts zu essen, weil es auch ein super luxuriöses Restaurant ist. Ich weiß nicht was ich machen soll... Ich kann & möchte nicht essen. Ich bin gerade total am verzweifeln. Selbst wenn ich ein Salat esse, kann es auch sein das der auch viele Kalorien hat :/ Wie werde ich die Kalorien wieder los? Denkt ihr ich kann irgendwen nach den Kalorien fragen? Ich möchte einfach nur noch ein bisschen abnehmen und das will ich mir durch so etwas nicht zerstört lassen. Helft mir bitte. Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Alles liebe

...zur Frage

Wasser in der Lunge (Verdacht)

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ,ich hätte auch im Internet nach Antworten suchen können,mache es aber bewußt nicht und stelle lieber hier die Frage.Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir diese mitteilen.Es geht um einen Angehörigen,der seit ein paar Tagen rasant noch mehr abgebaut hat,was die physische Verfassung betrifft.Kraftlosigkeit,Müdigkeit,weitere Gewichtsabmahme aufgrund Appetitlosigkeit und Atemprobleme,Schmerzen undefinierbar da er nicht mehr in der Lage ist,zu sagen wo,was schmerzt ........wie sind die Aussichten,das sich der Zustand noch einmal bessert?Kann sich so ein Zustand überhaupt noch einmal bessern,wenn man das Alter mit 80 Jahren berücksichtigt? Gibt es Medikamente?Wasser in der Lunge ist in meinen Augen eher ein schlechtes Zeichen oder?

Danke im voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?