Wie viele Kalorien braucht eine Schwangere?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe beim 1. Kind 10 kg und beim 2. Kind 12 kg zugenommen ... ich denke, dass ist im Rahmen des normalen. Meine Schwester hatte starke Wassereinlagerungen - sie hat knapp 20kg zugenommen. Wenn du nach der Entbindung stillst und dazu noch Rückbildungsgymnastik machen wirst, sind die zugenommenen Kilos schnell wieder weg. Trotzdem hat Lena101 recht - du solltest auf deine Ernährung achten ... viel Obst und Gemüse, auch in Form von Rohkost ... aber wenig fettes Fleisch oder Fast Food.
Außerdem gibt es ein Gerücht/eine Annahme, dass ein Kind später in seinem Leben dass essen bzw. nicht essen wird, was die Mutter während der Schwangerschaft zu sich genommen bzw. nicht zu sich genommen hat. Also mach´ aus deinem Kind ein Rohkostliebhaber ... ;-) nicht süß mit viel Süßigkeiten, sondern gesund - viel Vollkorn, frische Lebensmittel .... iss einmal am Tag mindestens in "Ampelform" = rot, gelb, grün ... = rotes Gemüse/obst, gelbes Gemüse/Obst und grünes Gemüse/Obst.

Geh viel spazieren - viel frische Luft tut gut. Ich wünsche dir alles Gute.

Wann nach der Geburt des Kindes mit Diät anfangen?

Hallo,

ich habe während meiner Schwangerschaft natürlich etwas zugenommen und würde dies natürlich nach der Geburt meines Kindes schnellstmöglich wieder abnehmen wollen. Ich habe nicht vor ala Hedi Klum innerhalb von 2 Wochen wieder mein Ausgangsgewicht zu erreichen, möchte aber auch nicht ein halbes Jahr brauchen. Wann nach der Schwangerschaft kann mnn mit der Gewichtsabnahme anfangen und wieder Sport machen? Wieviel Kilo pro Woche sind "gesundes Abnehmen"? Wie sollte meine Ernährung am besten aussehen, damit auch mein Kind (Muttermilch) alles bekommt, was es braucht?

...zur Frage

Sekt an Silvester während Diät?

Alkohol hat ja zuemlich viele Kalorien, deshalb habe ich ihn in letzter Zeit während meiner Diät weggelassen. An Silvester würde ich aber doch gerne mit einem Glas Sekt anstoßen. Welcher Sekt hat die wenigsten Kalorien? Kann ich ohne Bedenken ein Glas trinken?

...zur Frage

Hab erst in 11 Tage frauenarzt termin?

Habe vorgestern zart positiv getestet. Gestern war nichts zu sehen war aber auch ein stärkerer Test (25) heute wieder mit einem 25 er Test und der war heute auch zart rosa. Meiner Meinung mach ist versunstungslinie ausgeschlossen weil der Strich nach 3 Minuten da war

Ich hatte jetzt 3 Tage unterleibsschnerzen Rückenschmerzen und Stechen in der Leiste. Heute ist alles grössten teils verschwunden jedoch sind jetzt Übelkeit und extrem viel weisser Ausfluss. Ist jemand schwanger und hatte genau das selbe wie es bei mir jetzt ist ?

Ich bin mega aufgeregt und kann es kaum abwarten 😍

...zur Frage

Verhütung aber schwanger?

Heyy ich bin 15 und ich und mein freund hatten vor paar wochen sex. wir haben natürlich auch verhütet und er sagte auch das das Kondom nicht gerissen nei doch ich bekomme eigentlich immer pünktlich meine Periode also 2-3 tage vor dem termin des letzten males doch ich bin heute direkt auf dem termin von letztem monat ich habe auch Magenschmerzen und mir is nicht so gut ich habe auch verdacht das ich vllt einfach nur eine krippe bekomme da das bei uns in der schule gerade rumgeht er ist halt mein erster freund und ich weiß nicht was ich machen kann wir haben auch schon geredet und wir kamen auf den entschluss wenn ich schwanger bin treiben wir ab aber ich weiß nicht was ich machen soll ich kann nicht mit meinen Eltern reden da sie streng sind was soll ich machen

...zur Frage

wie viele kalorien pro tag

wieviele kalorien braucht eine zierliche frau, 1,60 groß und 50 kg, die sportlich ist?

...zur Frage

Kalorienbedarf Magersucht?

Ja, wie viele Kalorien sollte ich am Tag essen? Ich bin nicht sehr untergewichtig (45 Kilo und ab 52 ist Normalgewicht, bin 15 und 171cm) und müsste deshalb nicht viel zunehmen. Wenn ich die "üblichen" 2000 Kalorien am Tag esse, bin ich trotzdem noch extrem hungrig und könnte wahrscheinlich das Doppelte essen. Im Internet habe ich auf Seiten über Essstörungen öfter gelesen, dass man 2500+ Kalorien essen sollte, damit der Körper zunimmt, bis er das Idealgewicht (was ja für jeden unterschiedlich ist) erreicht hat, und danach würde ich bei der gleichen Kalorienmenge mein Gewicht halten. Ist das wirklich so? Ich habe Angst, das auszuprobieren und dann am Ende immer weiter zuzunehmen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?