Wie viel Laufen in der Woche ist gesund?

1 Antwort

Untersuchungen zum Gesundheitssport im Zusammenhang mit Laufen oder allgemeinen Ausdauertraining wie Schwimmen oder Radfahren gilt; 3x eine 1/2 Stunde als Richtwert zur Verbesserung des Herz-Kreislauf-und Immunsystems!Die Intensität liegt so um 60% des Maximums,das genügt. Joggen: Formelrichtwert: Herzfrequenz: 220-Lebensalter in Jahren,davon 60-70%. Wenn jemand 50 Jahre ist,hat er/sie ca. eine Trainingsherzfrequenz von ca.120 bis 140Schlägen in der Minute, laut meiner Erfahrung.

Laufen/Joggen nach Knöchel-Bänderriss mit "Barfußschuhen" oder lieber normalen Laufschuhen?

Hallo,

ich habe mir vor einer Weile die Außenbänder am Fußknöchel gerissen. Es verheilt jedoch alles gut und ich darf demnächst wieder mit dem Laufen anfangen. Jetzt stellt sich bei mir die Frage nach dem richtigen Schuhwerk. Ich bin sonst nämlich immer in "Barfußschuhen" bzw. Minimalschuhen (mit ganz dünner Sohle und minimaler Dämpfung) gelaufen.

Sind solche Schuhe auch nach einem Bänderriss geeignet? Oder bieten sie dem Gelenk zu wenig halt? Ich würde auf jeden Fall zusätzlich noch eine Knöchelbandage (MalleoTrain von Bauerfeind) dazu tragen. Oder sollte ich lieber mit "normalen" Laufschuhen anfangen? Und wenn ja - was meint ihr, wann ich dann wieder auf die Barfuß-Schuhe umsteigen kann/sollte?

Falls das wichtig sein sollte: Ich laufe meist 2-3 Mal die Woche ca. 10-15 km.

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?