Wie viel Kaffee gesund?

3 Antworten

Kommt immer auf das Alter, Größe, Gewicht und auch unter Umständen auf das Geschlecht an. Ist natürlich nicht gut, wenn man sich tagtäglich literweise Kaffee reinkippt.

Ich für meinen Teil trinke gerne morgens, mittags und einmal kurz vor 17 Uhr einen kleinen Espresso. Sind über den Tag verteilt vielleicht 750ml und mir reicht das vollkommen aus.

Viel Kaffee und vor allem auf leeren Magen kann den Magen schnell schädigen.

Probier echt mal Espresso aus https://www.espressomaschine.com/espresso-ohne-maschine/

Das ist individuell verschieden - es gibt Menschen, die sehr empfindlich auf Kaffee reagieren und andere, die ihn literweise runterschwemmen. Unabhängig davon aber ist Kaffee kein gesundes Lebensmittel. Er hat kaum nützliche Eigenschaften, sondern ist hauptsächlich ein Reizmittel, das dem körperlichen Nervenkitzel dient. Er entwässert stark und kann auch ganz schön abhängig machen, so dass bei Entzug z.B. Kopfschmerzen die Folge sind.
Grundsätzlich gilt: So wenig Kaffee wie möglich trinken, wenn man gesund leben möchte, aber 1 bis 2 Tassen pro Tag sind in Ordnung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

4 - maximal 5 Tassen pro Tag gelten als gesund.

Was möchtest Du wissen?