Wie viel gehen sollte man 3 Wochen nach der Kreuzband-OP?

4 Antworten

Hallo Gnoemli!

Hier noch ein sehr interessanter Auszug aus dem Buch "Arthrose" von Dr. Michaela Döll

Sportverletzungen: Bei allen Sportverletzungen ist darauf zu achten, eine angemessene Schonfrist - auch bei bereits bestehender Schmerzfreiheit - einzuhalten. Erfolgt eine zu frühe Wiederbeanspruchung des betroffenen Gelenks, wird dieses geschädigt und der Heilungsprozess verzögert sich. Auch ist darauf zu achten, dass die beginnende Belastung nur langsam gesteigert werden sollte.

Durchschnittliche Heilungsdauer diverser Verletzungen:

Haut = 1 Woche, Muskel = 3 Wochen, Sehnen = 6 Wochen, Gelenke = 3 Monate!!!

Gute Besserung wünscht walesca

Normalerweise müsstest Du beim Physiotherapeuten in Behandlung sein,so das alles abgesprochen werden kann.Nach drei Wochen ist,je nach Operateur und Vorgabe,Vollbelastung erlaubt. Anschwellen tut es meistens noch.Lege das Bein hoch und mache Quarkwickel und laß Dir Lymphdrainage im Rahmen der Krankengymnastik verordnen. Nach 6 Wochen ist ein moderates Aufbautraining möglich. Gehe nach den Behandlungen in ein fachgeführtes Fitnessstudion oder Rehazentrum,zum Muskelaufbautraining.

Diese Frage stammt aus 2009. Willst Du uns veralbern?

Was möchtest Du wissen?