Wie viel Flüssigkeit soll man am Tag zu sich nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die normale tägliche Trinkmenge eines Menschen errechnet sich mit einer einfachen Formel:

Körpergewicht x 35 / 1000 = benötigte tägliche Trinkmenge in Litern

Beispiele:

  • 60 kg Körpergewicht x 0.035 = 2.1 Liter tägliche Trinkmenge

  • 80 kg Körpergewicht x 0.035 = 2.8 Liter tägliche Trinkmenge

Zugaben/Abschläge:

  • starke Wärme + 10%

  • anstrengende körperliche Tätigkeit + 15-25%

  • Trockene Luft (Klimaanlage) + 5 %

  • Sehr feuchte Luft (Tropen/Gewächshaus) – 5%

http://www.ihre-heilpraktiker.de/wHeilpraktiker/aktuelles/Archiv/Trinken.php

Hallo bea93, viel trinken ist wichtig, denn Wasser ist das Hauptbestandteil unseres Körpers wo wir täglich zirka zwei bis zweieinhalb Liter davon benötigen. Ohne Wasser sind keine chemischen Reaktionen in unserem Stoffwechsel möglich. Wer zu wenig trinkt, der wird schnell eine schlaffe und trockene Haut bekommen. Trinkst du weiterhin 1,5 Liter täglich, hast du den größten Teil des Bedarfs an Flüssigkeit gedeckt.

Du schadest deinen Körper aber nicht, wenn du mehr als 2 Liter am Tag trinkst. Wahrscheinlich ist deine Freundin sehr aktiv und treibt viel Sport. Dann braucht ihr Körper mindestens 2 Liter, besser natürlich 3.

Was möchtest Du wissen?