Wie viel alleine sein verträgt der Mensch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viel alleine zu sein fällt manchen Menschen leichter als anderen. Das ist Typfrage. Es ist nicht schlecht auch mal alleine zu sein und die Dinge zu relativieren und eine eigene unbeeinflusste Sicht auf die Welt zu bekommen. Dennoch ist der Austausch mit Mitmenschen vor allem Freunden auch enorm wichtig. Man kann sich austauschen und beraten. Wenn du einsam bist, dann würde ich dir raten dir einen festen Termin mit Freunden einzurichten. Jeder braucht mal die Aufmerksamkeit und die Gesellschaft von anderen, da dann das Leben sinnvoller erscheint.

Liebe/r radiostar,

das ist natürlich individuell sehr verschieden;

so wie du das allerdings schilderst, bist du nicht allein, sondern einsam, und das ist ein großer Unterschied:

Unter Einsamkeit verstehe ich nämlich eine soziale und/oder emotionale Isolation;

ich bin derzeit auch gerade Single: Das Alleinsein macht mir zwar nichts und soziale Kontakte sind auch vorhanden - manchmal fehlt mir aber doch die emotionale Nähe einer Partnerin;

allerdings kann man auch neben einem Partner allein, ja sogar einsam sein.

MEIN RAT: Tritt doch einem Verein bei oder schließ dich einer Selbsthilfegruppe an, davon gibt es in letzter Zeit zahlreiche, und es werden immer mehr.....

Liebe Grüße, Alois

Ich bin gern allein...habe aber auch eine Familie mit 3 Kindern. Ich kann Alleinsein richtig genießen. Du musst selbst merken, ob es dich stört, ob Du leidest. Dann kann es auf Dauer ungesund werden und du solltest etwas dagegen unternehmen.

Jeder Mensch ist anders und die Bedürfnisse sind sehr unterschiedlich. Es gibt Menschen, die nicht allein sein können/wollen, die ständig in Gesellschaft sein müssen. Andere hingegen brauchen sehr viel Zeit für sich und sind gern allein. Das musst du für dich allein entscheiden. Fühlst du dich einsam, dann versuche so viel wie möglich unter Leute zu kommen. Das sollte auch bei deinem Beruf möglich sein. Manchmal hilft es auch schon mit jemandem zu telefonieren oder mit der Bäckersfrau einen small-talk zu halten.

Nein, es ist nicht gesund, so viel alleine zu sein. Der Mensch ist ein soziales Wesen, kein Einzelgänger. Er braucht andere die Zuwendung anderer Menschen, um nicht emotional zu verhungern. Such und finde gute Kontakte!

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?