Wie viel länger schlafen an freien Tagen?

5 Antworten

Du solltest deinen Schlaf nicht länger als 7-8 Stunden halten, ich habe es immer so gemacht, das ich, als ich zur üblichen zeit aufwachte, noch einmal eingeschlafen bin und beim nächsten Aufwachen dann aufgestanden bin,

Wenn du zu lange schläfst, ist es kein Wunder das du den ganzen Tag müde und schläfrig bist, Stehe auf und mache was für dich, indem du vielleicht etwas Frühsport machst, das ist besser als zu lange im Bett zu liegen.

Definitiv nicht mehr als eine Stunde länger, sonst wird es 1. schwerer in den Tag zu kommen und 2. schwere zurück in den rhythmus zu finden, wenn man mal länger als einen Tag ausschlafen kann.

Also ich versuche, am Wochenende 9 Stunden zu schlafen. Das ist die durchschnittliche "ideale Zeit".

Aber du hast recht, es bringt den Rythmus durcheinander, an 2 Tagen viel länger zu schlafen als sonst, wodurch man sich dann nur noch müder und schlapper fühlt, den Fehler machen gerade junge Leute sehr häufig.

Starke Schmerzen in den Füßen und Händen, Taubheitsgefühle, schnappende Finger, oft entzündete Augen - kein Arzt wusste weiter, was kann das sein?

Was könnte ich haben, bzw. dagegen tun? Kein Arzt wusste bis jetzt weiter. Ich habe seit einem dreiviertel Jahr: starke Schmerzen in den Füßen, besonders beim Stehen (kann nicht länger als maximal eine Minute stehen, es brennt regelrecht), meine Hände, Füße, Arme und Beine schlafen oft einfach ein und kribbeln, meine Kniegelenke tun oft stechend weh, ebenso meine Hände, die zudem an Kraft verloren haben (kann oft kaum schreiben oder meinen Hobbys nachgehen), zudem habe ich besonders morgens schnappende Finger, oft plötzlich entzündete Augen (was dann meist in wenigen Tagen wieder abklingt), außerdem habe ich seit einem halben Jahr Durchschlafprobleme und bin eigentlich permanent erkältet. Ich war sowohl beim Rheumaarzt als auch beim Neurologen. Beide haben nichts Außergewöhnliches feststellen können, außer dass mein ANA-Wert im Juni bei 1:400 war und seit Oktober bei 1:1000 liegt. Die sonstigen Blutwerte waren auch ok. Einmal war ein Leberwert erhört und die Lymphozyten waren immer ein bisschen unter dem Normbereich. Ich habe den Verdacht eine nichtentdeckte Borrelieninfektion zu haben. Ich hatte letztes Jahr im April zwei Zeckensticke, beide ohne die typischen Kreise um den Zeckenstich. Die normalen Antikörpertests waren jedoch negativ. Ich bin ziemlich verzweifelt wegen den Schmerzen und weil mein Leben seit einem dreiviertel Jahr ziemlich eingeschränkt ist, hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Kann seit 2-3 Tagen nicht mehr schlafen?!

Guten Abend (:

Seit Tagen ist es so dass ich nicht mehr schlafen kann.

Ich schlafe meistens (wegen Ferien) um 22:00Uhr und wache um 7-10Uhr auf.

Dazu bin ich eine ziemliche faule Socke. Ich bewege mich den ganzen Tag einfach nicht. Ich sitze nur in meinem Bett und lese. Sonst mache ich nichts bis zum schlafen gehen. Kein Sport einfach nichts.

Kann es daran liegen?

Stress habe ich auch nicht. Außer das ich mir selbst Panik mache und sogar anfange zu heulen weil ich nicht mehr schlafen kann.

Was meint ihr? Woran kann es liegen das ich nicht schlafen kann? Und was kann ich am besten tun um einzuschlafen?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus :)

LG

...zur Frage

Schlafrhythmus umstellen?

Christiano Ronaldo hat einen Schlafcouch engagiert der mit ihm seinen perfekten Schlaf Rhythmus ausgearbeitet hat: Er schläft 5 mal am tag allerdings jeweils nur 90 min.

Ich finde den Ansatz total interessant und einige Erklärungen auch zB dass es nicht natürlich ist 8h am Stück zu schlafen.

Aber würde sich ein anderes Schlafmodell überhaupt sinnvoll in den Alltag integrieren lassen?

Hat es jemand schonmal ausprobiert? Würde mich total interessieren :)

...zur Frage

seit tagen schlaflos-woran kann das liegen?

hey... also seit tagen kann ich schlecht oder garnicht schlafen. ich drehe mich stundenlang im bett hin und her. wenn ich dann mal eingeschlafen bin wache ich nach einer stunde wieder auf und bin hell wach. Manchmal schlaf ich erst garnicht ein. Manchmal ist das so das ich nur schlafen kann wenn mein freund neben mir im bett liegt aber das hilft nicht immer. So langsam spielt mein körper auch nicht mehr mit. kann mir einer vlt tipps geben wie ich wieder normal schlafen kann oder woran es liegen könnte das ich so schlecht schlafe?

...zur Frage

Wie schnell kann man seinen Schlafrythmus umstellen?

Wie lange dauert es etwa, bis man seinen Schlafrythmus umgestellt hat? Ich beginne bald einen neuen Job und dafür muss ich früh aus dem Haus. Wann sollte ich beginnen mich an die neuen Zeiten zu gewöhnen?

...zur Frage

Ist das normal? ... Müdigkeit und so

Ich bin seit ein paar Tagen (4-5) ständig Müde. Und bin nach dem Schlafen (schlafe so von 23 oder 24 Uhr bis 7:15 Uhr...) nicht wirklich ausgeruht. Dazu muss ich sagen, bin ich mitten in der Pubertät (bin 12)...

Und jetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?