Wie versorge ich eine Platzwunde?

2 Antworten

Hallo zabaione, erst mal eine Runde Mitleid :) da der laternenpfeiler ja wahrscheinlich relativ sauber war, hast du alles richtig gemacht. Sonst ist es natürlich immer ganz gut, die wunde zuerst zu reinigen. Ich würde dir allerdings empfehlen, mal einen blick in deinen impfpass zu werfen und deinen tetanusschutz zu überprüfen. falls der nicht mehr besteht, würde ich zum hausarzt gehen und die impfung auffrischen lassen.

Wenn es eine Platzwunde ist, solltest du zm Nähen/Klammern zum nächsten Arzt oder in die Klinik. Impfschutz im Impfpaß überprüfen und diesen mitnehmen.

Augenhöhlenbruch

Hallo zusammen, hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen o einen guten Rat geben. Hab mir bei einem sturz eine 5cm Platzwunde an der Stirn u einen Augenhöhlenbruch am linken unteren Auge zugezogen. War heute beim CT und der Doc riet mir zu einer OP. Das Auge war 2 tage lang völlig zugeschwollen ist jetzt aber wieder offen u habe keine sehbeschwerden (doppelbilder) auch schmerzt das Auge ansich nicht, nur die Schwellung (Rot/Blau) ist noch vorhanden u ausser einen leichten druck u (von der schwellung u der luft die durch den Bruch ins Auge gedrungen ist) habe ich kein beschwerden. OP---JA oder NEIN??? Habe gelesen das es auch von alleine verheilt ohne Folgebeschwerden. Arzt meinte es würde,nach einem Schnitt im o unter dem Auge, ein "Kunstoffblättchen/-schiene" unter den Bruch gelegt die sich mit der Zeit auflöst. Dauer der OP ca. 20min u wäre ein ziemlich sicherer und vergleichsweiser einfacher Eingriff. Notwendig oder nicht??? Wäre für jegliche Antworten und Erfahrungsberichte sehr Dankbar!! Lg Armin

...zur Frage

Behandlung einer Platzwunde im Gesicht?

Hallo!!! Ich brauche dringend eure Hilfe: habe mich mit dem Kopf am Fenster angeschtossen, das Ergebnis eine Platzwunde. Ich war im chinesischen Krankenhaus, bin momentan in China. Sie haben die Wunde mit Wasserstoffperoxid und Jodlösung desinfiziert und einen kleinen Verband an die Wunde angelegt. Ich soll jetzt die Wunde selbst mit Wasserstoffperoxid reinigen und mit dem sterilen Verband abdecken, sie sollte nicht sehr tief sein, ich habe sie leider nicht gesehen. Ich habe jetzt total Angst, dass ich eine Narbe bekomme. Wurde die erste Hilfe ausreichend geleistet? Soll ich die Wunde wie oben beschrieben behandeln? Ich sorge mich sehr, da die Platzwunde un Gesicht ist und uch will keine Narbe haben. Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!!!

...zur Frage

Offene Wunde unter dem linken Fußknöchel auf der Innenseite, wie versorgen? Reicht Jod?

Habe mir am Dienstag beim Skaten eine Blase zugezogen. Nachdem ich den Strumpf ausgezogen hatte sah ich das sie offen war. Nachdem duschen ging ich schlafen und ließ die Wunde offen. Am nächsten morgen bin ich dann hin und habe eine Creme drauf gemacht und den Strumpf darüber gezogen. Da die Blase sich auf der Innenseite des linken Fußes befindet und direkt unter dem Knöchel ist in einer Grösse von einem 2€ stückes schmerzte es stark. Nach der Schule ging ich zur Apotheke und hab mir blasenflaster geholt. Die Apothekerin meinte das die gut sind und auch für offene blasen geeignet sind. Hab das flaster dann drüber geklebt. Über nacht hat sich da eine weiße dicke Substanz gebildet unter der Blase. Gestern Nachmittag sah ich am Strumpf gelbe Flecken. Als ich ihn auszog kam die Überraschung. Am flaster drückte sich eine gelb orange rote zähe Substanz raus. Ich hab das flaster dann entfernt. Geh davon aus das es Eiter ist. Hab die Wunde dann mit optinsept versorgt. Anschliesend Jod Salbe drauf gemacht und eine kompresse mit Mullbinde darum gemacht zum Schutz. Die Wunde sieht ekelig aus. Am Rande der Wunde ist die Haut leicht lila. Die Wunde selbst teils hell rot und rot, aber wie so eine glänzende Substanz darüber. Schmerzen tut sie weniger seitdem ich das blasenfaster drauf hatte. Meine Frage ist: wie lang dauert die Heilung? Wundversorgung mit Jod ausreichend? Was noch tun?

...zur Frage

Wiederkehrender Eiter nach Weisheitszahnop

Hallo Community! Da sei die letzten Backenzähne am Herauswachse gehindert haben, wurden mir vor 40 Tagen die beiden unteren Weisheitszähne herausoperiert. Alles ist gut verheilt und ich hahhte zunächst keine Probleme. Dann, am 17. Tag nach der Op war ich wieder beim Chirurgen, die Linke Seite hatte sich entzündet und es hatte sich Eiter gebildet. Der Arzt hat den Eiter entfernt und ich habe Antibiotika bekommen. Danach ist alles wieder gut gewesen. Dann, weitere 12 Tae danach, wurde mir auf dem hintersten Backenzahn ein Bracket geklebt, und da mein Kiefer generell sehr schmal ist, hat sich dooferweise wieder auf der linken Seite, ein Loch in die Wage gedrückt. Knapp 5 Tage später war mein Gesicht wieder angeschwollen, aber auf beiden Seiten. Der Zahnchirurg hat darauf hin wiede rauf beiden Seiten etwas Eiter entfernt und lokal ein Antibiotikum gegeben. Außerdem wurde ein Röntgen gemacht, da es ja immer mal sein kann, dass der Körper ein Knochenfragment abstößt o.Ä... Jetzt, nach weiteren 6 Tagen, ist mein Gesicht schon wieder angeschwollen. Wen ich etwas an der gut verheiltenWunde herumdrücke, tritt auch etwas Sekret aus, ich schätze es ist wieder Eiter. Schmerzen habe ich momentan nicht. Muss ich damit nochmal zum Doc? Was kann das sein?

Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Ist eine Delle nach einer Platzwunde an der Stirn üblich?

Hallo! Mir wurde vor über drei Wochen eine Flasche über die Stirn gezogen. Das Ergebnis war eine stark blutende, waagerecht verlaufende Platzwunde.Die Platzwunde wurde rasch genäht und der Kopf geröntgt. Als Befund ergab sich "nur" die Platzwunde. Eine Woche später wurden die Fäden gezogen.Nun nach insgesamt drei Wochen ist über dem Cut noch immer eine leichte Schwellung und unter dem Cut das komplette Gegenteil. Hier sackt die Haut nach unten ab, sodass eine richtige Delle sichtbar ist. Wenn man mit dem Finger darüberfährt, merkt man richtig wie sich erst nach ein paar Millimetern ein Widerstand ergibt, sprich der Knochen spürbar ist. Ist das üblich, dass eine Schwellung so lang andauert und sich zugleich solch eine Delle bilden kann? Geht das wieder weg? Das bereitet mir gerade echt Sorge, weil die Stirn an der Stelle total deformiert aussieht.Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?