Wie verschafft ihr euch Glücksmomente im Alltag?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach her je, da kann man ja eigentlich Bücher darüber schreiben. Ich gebe mal Dinge zum Besten, was ich so mache: - mit meiner Tochter und Freundin tolle Gesellschaftsspiele spielen, wir tauschen uns regelmäßig im Bekanntenkreis tolle Spiele aus (mal ist es auch nur eben:"ich packe meinen Koffer und nehme mit"- sollte eigentlich jeder kennen), nicht zu fassen wie man dabei unerwarteterweise manchmal herzhaft lachen kann - mir abends bei einem leckeren Tee und einem "Leckerli" meine Lieblingssendung im Fernsehen anschauen -falls die Sonne sich doch mal meldet, schön rausgehen (ich mit Kind und Hund) -mit Freunden telefonieren und Erfolgserlebnisse o.ä. austauschen -mal ein leckeres Essen zaubern, welches wir länger nicht hatten - mit der Tochter ins Schwimmbad gehen (macht auch allein richtig mal wieder frei von negativen Gedanken) - ich fahre auch 5 mal die Woche mit dem Rad, bin seither kaum mal krank gewesen - bei allein lebenden Personen könnte man die Haltung eines Haustieres empfehlen, bringt Kuscheleinheiten und evl. Aufgaben in ein langweiliges Leben Ja, da gibt es halt unendlich viel. LG von sally

Ich gehe sehr gerne schwimmen im Winter. Ich hab ein schönes Schwimmbad gleich um die Ecke, da dreh ich dann ein paar Bahnen und geh danach in die Sauna. Danach fühl ich mich immer wie neugeboren. Und am schönsten ist es dann, wenn mein Mann Feuer im Ofen gemacht hat udn mit ner Tasse Tee auf mich wartet :-)

Das ist unterschiedlich. Also nur Schokolade essen macht mich unglücklich, aber keine zu essen genauso. Ich finde ,dass es im Winter richtig gut tut, Sport zu machen, dass man schwitzt, dann richtig heiß duschen oder mal zum perfekten Entspannen und Vergessen in die Sauna,dann warm in eine Decke und sich ein gemütliches Abendessen mit Schokolade zum Nachtisch vor einem Video machen. Toll ist auch, Träumer Musik in heißer Badewanne nach Sport oder langem Spaziergang draußen in Kälte.

akne - endlich schluss damit?!?

hey bin 20 jahre alt und habe seit ca 5 jahren probleme mit meiner haut. zuerst mit 16,17 wars nur die normale pubertätsakne - auch danach nur hin und wieder akneschübe mit ein paar pickel aber seit letztem jahr ist es total schlimm geworden - muss auch sagen dass ich es wie wahrscheinlich alle anderen auch zuerst mit den reinigungsprodukten aus der werbung probiert habe - die dann nur meine haut ausgetrocknet haben.. nur rausgeworfenes geld -.- so letztes jahr im frühling ist es echt besser geworden ohne iwas zu machen - hin und wiedermal ein pickel - im sommer ist es schlimmer geworden mit richtigen pusteln, durch die sonne hat mans nicht so gemerkt - aber jetzt seit 2 monaten komplett alles übersäht von pickel, pusteln und unterirdischen fingernagelgroße entzündungen unter der haut. im herbst + winter wird es sowieso immer noch schlimmer...

werde diese woche zum hautarzt schaun - hab so viel gutes aber auch schlechtes über ne iso therapie (roaccutan, aknenormin) gelesen, von freunden gehört und möchte eigentlich nicht wieder mit iwelchen salben und cremes beginnen

kann/soll ich jz beim hautarzt nach ner iso therapie fragen? wie schädlich is das zeug und wie häufig sind die argen nebenwirkungen (nicht trockene haut,lippen - damit komm ich schon klar ;) )

möchte diese fiesé akne endlich loswerden - wie gesagt mein ganzes gesicht ist zur zeit übersäht und juckt + brennt höllisch... psyche is auch angeschlagen - denk mir halt immer scheiss drauf wer dich so nicht will soll dir gestohlen bleiben aber trau mich jz mmer öfter nichtmehr zu party/raus weil sich das selbstbewusstsein beim im spiegel schaun immer verabschiedet :(

bitte helft mir! dankee

...zur Frage

Alltag verändern bei Bandscheibenvorfall?

Worauf sollte man im Alltag achten, wenn man einen Bandscheibenvorfall hat? Was tut dem Rücken nun gut?

...zur Frage

Erfahrungen mit einer Tageslichtlampe sinnvoll oder ...

Guten Tag,

ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Tageslichtlampe. (DIN EN 12.464 zwischen 5.300 und 6.500 Kelvin. In einer Zeit wo man hier viel über Depressionen liest wäre das doch sinnvoll! Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht ?

VG Stephan

...zur Frage

Wie kann ich mehr Bewegung in meinen Alltag einbauen?

Ich habe nach der Arbeit meistens keine Lust oder Zeit noch ins Fitnessstudio zu gehen. Trotzdem möchte ich mich mehr bewegen. Habt ihr ein paar Tricks, wie ich mehr Bewegung in den Alltag bekomme?

...zur Frage

völlig ausgelaugt in die stressigste zeit des jahres?!

halli hallo ihr lieben!

bei mir geht es gerade drunter und drüber, habe heute eine arbeit in der schule abgegeben an der ich seit ungefähr 1,5 monaten gesessen bin und dementsprechend waren die letzten 2 wochen alles andere als entspannend! vor allem die letzte woche, die ich eig als freie Woche zum abschalten gebraucht hätte konnte ich aufgrund dieser arbeit nicht nutzen. ich fühle mich komplett gestresst und ausgelaugt, so richtig ferienreif! doch genau das ist mein problem. ich habe gerade den 2ten tag schule und die nächsten ferien kommen am 20.dezember!

und zu allem überfluss sind die kommenden wochen wohl die stressigsten meines schuljahres. ich schreibe ab nächster woche jede woche mindestens eine klausur, habe referate, exen und ausfragen an jedem tag. nicht gerade hilfreich ist hier, dass natürlich bedingt durch die jahreszeit mein körper nicht wirklich in toppform ist. war schon das erste mal krank (stimmband und kehlkopfentzündung) und auch jetzt fühle ich mich nicht wirklich fit! ich merke einfach, dass ich am rand meiner belastungsgrenze bin und dass ich eig mind eine woche zum abschalten benötige. einfach mal nichts tun müssen und die ruhe genießen! doch das ist gerade unmöglich!

ich versuche schon mich mit sport abzulenken, doch wenn ich um 5 uhr abends von der schule nach hause komme und es wird bereits finster fährt mein körper auf "schlafen-modus" meinen inneren schweinehund zu überwinden fällt mir hier sehr schwer. außerdem weiß ich, dass ich anstatt im fitnessstudio zu schwitzen englisch vokabeln und bio pauken sollte! auch nicht gerade hilfreich!

ich weiß einfach nicht, wie ich die nächsten wochen überstehen soll, ohne völlig auszubrennen! ich möchte schließlich auch nächstes jahr noch weiterleben ( :D) vll habt ihr ein paar tipps für mich, wie ich mich die nächste zeit so durchschlagen kann!?

Liebe Grüße und schon einmal danke für die antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?