Wie verhindere ich starkes Schwitzen nachts beim Schlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwitzen in der Nacht, so daß man morgens schweißgebadet aufwacht, ist auf den Verzehr von Käse beim Abendessen zurückzuführen. Auch Milch in größerer Menge hat dieselbe Folge. Keine einzige Käsescheibe mehr weniger als 4 Stunden vor dem Schlafengehen essen! Erst wenn das nichts hilft, sollte der Arzt befragt werden.

Hallo. Ich denke auf dieser Seite findest Du alle benötigten Informationen zu Deinem Problem. Alles weitere solltest Du dann am besten mit Deinem Hausarzt besprechen:

http://schwitzen-in-der-nacht.de

Nachts zu schwitzen ist eigentlich normal, übermäßiges Schwitzen allerdings könnte auf eine Schilddrüsenfehlfunktion hindeuten. Sprich mal mit deinem Hausarzt und lass die Schilddrüsenwerte überprüfen.

hallööchen, schwitzen entsteht durch die arbeit der schweißdrüsen, und ist eine sehr gesunde einrichtung unserers körpers und sollte mit nichts unterdrückt werden, sondern unterstützt durch innere säuberungsaktionen. denn die schweißdrüsen scheiden GIFTE aus, die uns schädigen wenn sie im körper bleiben. wir können unseren körper mit immer mehr basischer ernährung, ausreichend trinken, einläufe zur darmreinigung oder colon-hydrotherapie und basische salzbäder hilfreich unterstützen. alles gute

Ich wechsele morgens immer meine Klamotten, auch ohne zu schwitzen. Gehst du im Schlafanzug zur Arbeit? ;)

Genau das fiel mir auch als erstes auf, die Antwort zuckte auch mir durch die Finger. Sehe jetzt erst, die Frage ist ja schon uralt, dennoch DH

0

Was möchtest Du wissen?