Wie verarzte ich kleine Verbrennungen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Verbrennung ist die erste Hilfe kühlen. Zuerst unter fliessendes kaltes Wasser halten. Später kann man dann eine entsprechende Salbe gegen Verbrennungsschäden auftragen, bei kleinen Verbrennung geht Fenistil Gel, hat den Vorteil, dass es auch noch kühlt.

Trockene Kopfhaut - was schnell tun?

Hallo Leute,

ich selbst habe seit kurzer Zeit sehr starke, trockene Kopfhaut, was kann ich schnell dagegen machen?

...zur Frage

Immer wenn ich an die Sonne gehe bekomme ich solch ein Muster, es verschwindet relativ schnell wieder aber was bedeuten diese rot weissen Musterungen?

...zur Frage

Am Ofenrohr verbrannt, was tun?

Aus Unachtsamkeit habe ich mich am Ofenrohr verbrannt. Nun ist die Haut am Unterarm an dieser Stelle weg. Es brennt höllisch, aber ich muss nächste Woche wieder arbeiten gehen. Wie krieg ich das schnell wieder hin?

...zur Frage

Kleiner Tumor?

Hallo miteinander, Ich habe seit geraumer Zeit eine Erbsengroße Blase am Hinterkopf. Sie ist rosa bis rot, sehr weich und schmerzt nicht. Zuerst hielt ich sie für einen weiteren Pickel, durch meine schwere Akne. Aber als ich sie aufkratzte, strömte massenhaft Blut heraus. Das bestialische war aber, das Blut stank. Es roch wie geronen und schien auch "schlecht" zu sein. Die Wunde verschloss sich recht schnell und die Blutung stoppte. Eine Freundin meinte, es könnte ein Tumor sein! Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung und Hilfe freuen. Gruß Tim

...zur Frage

Sollte ich ein helles Muttermal entfernen lassen?

Ich habe an einer Stelle ein zwar helles und klar umgrenztes Muttermal. Es ist aber plötzlich da gewesen und recht schnell gewachsen und ist auch sehr deutlich zu spüren, wenn man darüber fährt. Sollte ich das schnell vom Arzt entfernen lassen?

...zur Frage

Wiederholte Vereiterung am Finger wegen Dornwarzen?

Mein Sohn leidet seit mehreren Monaten unter Dornwarzen an den Händen. Zuerst entzündete sich eine Warze am Daumen. Dieser war dann sehr schnell vereitert und der Chirurg stellte schon den Beginn einer Blutvergiftung fest. 3 Wochen später war dann der Zeigefinger dran. Der Finger war so stark vereitert, dass er von oben bis unten aufgeschnitten wurde. Ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt wurde nötig. Mein Sohn hat noch weitere Warzen an den anderen Fingern. Wie kann er einer erneuten OP vorbeugen? Wie kann man dem überhaupt vorbeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?