Wie verarzte ich eine Muskelzerrung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist das Ausmaß der Muskelverletzung ausschlaggebend ob gleich zum Arzt oder bei einer leichtern Verletzung eine Eigenbehandlung angewendet werden kann. Die verletzte Stelle Kühlen, damit sich die Fasern wieder zusammenziehen können. Umschläge oder eingepacktes Eis auflegen, Eis darf nicht direkt auf die Haut aufgelegt werden. Nach Möglichkeit die verletzte Stelle "Hoch" Lagern. Wenn Du die Möglichkeit hast , verwende noch eine TENS-Gerät - Transkutane Elektrische Nervenstimulation - mit einer EMS-Funktion . schöne grüße bonifaz

Anschließend, nach dieser oben genannten Akut-Behandlung kannst du den Muskel mit z.B. Diclac oder Voltaren eincremen und einen elastischen Verband darum wickeln. Wichtig ist, dass der Muskel etwas gestützt wird - eben durch den elastischen Verband. Außerdem solltest du dann langsam wieder anfangen, den Muskel zu bewegen, nicht gleich wieder volle Leistung von ihm verlangen. Das "Reparatur-Gewebe" ist noch dünn und noch nicht so elastisch, wie der "alte" Muskel. Zu frühes Belasten schadet mehr als es hilft.

0

Bei Zerrung Muskel leicht belasten oder lieber ruhig stellen?

Ist es bei einer Zerrung sinnvoll, den Muskel ruhig zu stellen und gar nicht zu belasten oder ihn mäßig zu belasten. Was hilft einer schnellen Heilung am besten?

...zur Frage

Hautpilz unter der Brustfalte was hilft?

Ich habe schon länger unter der Brust einen Hautpilz. Jetzt im Sommer ist es wieder schlimmer da ich vermehrt schwitze und sich in der Brustfalte rasch Feuchtigkeit sammelt. Gibt es dafür spezielle Salben oder Medikamente?

...zur Frage

Hab ich einen Muskelkater oder eine Muskelzerrung?

Hey Leute , wir hatten gestern Bundesjugendspiele und dabei hab ich beim Weitsprung irgendeine falsche Bewegung gemacht. Danach hatte ich schon leichte Schmerzen im Oberschenkel und heute hatte ich den ganzen Tag unerträgliche Schmerzen . Ich kann vor Schmerzen kaum laufen selbst im Liegen schmerzt es ein bisschen . Heute hatten wir auch wieder Sport , da wir heute den Coopertest machten wollte/musste ich unbedingt mitmachen aber schon nach 400m konnte ich nichtmehr vor Schmerzen und meine Sportlehrerin musste mich zwingen aufzuhören . Da ich noch nie eine Zerrung hatte , kenn ich den Unterschied nicht von Muskelzerrung und Muskelkater . Deshalb wollte ich mal fragen ob ich eine Zerrung oder einen Kater habe ( die Schmerzen sind im linken Oberschenkel, im rechten hab ich auch noch einen kleinen Kater ) . Und kennt ihr paar Tipps wie die Schmerzen kleiner werden ? Danke schonmal im voraus und sorry wegen den Rechtschreibfehlern.

...zur Frage

Muskel in rechter Brust gezerrt/überlastet

Hallo,

seit letzter Woche tut mir mein rechter Brustmuskel, schon fast mittig zwischen linker und rechter Brust weh. Bei Belastungen die der Muskel betrifft, fühle ich ein "ziehen" in der rechten Brust.

Ich mache viel Sport und auch Krafttraining. Wahrscheinlich habe ich letzte Woche bei zweimaligen Brusttraining in der Woche, den Muskel überlastet oder er ist gezerrt.

Ich versuche nun keine Brust mehr zu trainieren um den Muskel regenerieren zu lassen. Jedoch schmerzt es auch wenn ich nur Trizeps oder Bizeps trainiere, sobald der Muskel ein bisschen betroffen ist.

Was kann ich da tun? Ich nutze momentan als Mittel Retterspitz äußerlich, was mir sehr gut tut gerade bei Zerrungen.

Gibt es sonst nich Tips? Darf ich ein leichtes Training der anderen Muskel machen?

...zur Frage

Krampfartige Schmerzen im Nacken durch Zerrung ?

Halllo

War gestern beim Arzt und dieser stellte eine Muskelzerrung im nacken fest. Diese haben sich seit heute morgen zu Krampfartigen schmerzen entwickelt, ist dies normal auch bei einer Nackenzerrung ? Ich habe gestern abend ein Körnerkissen drauf gehabt und vorhin nochmals...

Iwie sind die schmerzen und Krämpfeschmerzen weit oben

Ist dies alles normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?