Wie verändern die Haare in den Wechseljahren?

2 Antworten

Hallo, soweit ich weiß verliert man nur Haare. Dagegen machen kann man leider nicht viel, denn das ist hormonell bedingt. Aber vielleicht kann dir auch dein Frauenarzt weiterhelfen. Alles Gute!

Hallo Christel, ich kann mich der Antwort von Neonlampen ebenfalls nur anschließen und dies bejahen!! Meine Mutter hatte die gleichen Problemen, ab dem Alter von 55 Jahren hat sie über das Problem ständig geklagt. Durch eine Überprüfung Ihres Vitalstoff-und Ernährungshaushaltes wurden einige Lücken in der Versorgung mit Mineralien und Vitalstoffen festgestellt.Nachdem Sie diese wieder ausgeglichen hat(mit Gesunder Ernährung etc.)hat sich das Problem von selbst gelöst.Heute hat Sie wieder schönes Haar und auch keine brüchigen Fingernägel mehr und fühlt sich rundrum pudelwohl. LG Mati P.S. Übrigens war die Analyse für Sie kostenlos!!!!Für Fragen mailt mir einfach!!

Was möchtest Du wissen?