Wie untersucht man seinen Hoden richtig?

1 Antwort

Die Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen bei Männern beginnt mit 35 Jahren mit einem allg. Check-up und einem 2-jhrl. Hautscreening zur Früherkennung von Hautkrebs,ab 45 Jahren Früherkennung von Prostatakrebs, Ab 50 J. kommen Vorsorgeuntersuchen wegen Darmkrebs hinzu und mit 55 Jahren kommen Darmspiegelungen hinzu. Zu Deiner Frage zur Selbstuntersuchung der Hoden lies mal hier nach: www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Vorsorgechecks/Hoden-Selbstuntersuchung-222.html

Ziehen im linken Hoden - panische Angst!

Ich habe seit einige Tagen ein zeitweise starkes ziehen im linken Hoden, das sich folgendermaßen äußert.

Die Schmerzen sind am schlimmsten im Sitzen und strahlen vom linken Hoden hinunter in die Leistengegend und in den unteren hinteren Rücken. Ansonsten sind keine Schwellungen, Rötungen oder dergleichen erkennbar (auch bei der Berührung des Hodens habe ich keine Schmerzen).

Habe nun Donnerstag Nachmittag einen Termin beim Urologen und wollte mich hier vorab mal erkundigen, da ich panische Angst vor einer schlimmeren Erkrankung, wie Hodenkrebs habe.

Wisst Ihr vielleicht was das sein könnte?

...zur Frage

Woher kommt das Schwitzen in der Nacht und die Hitzewallungen am Tag?

Hallo zusammen,

hab ein etwas größeres Problem:

Und zwar schwitze ich seit einigen Woche nachts immer und mir ist auch richtig heiß! Tagsüber habe ich richtige Hitzeschübe die manchmal auch länger anhalten und im nächsten Moment kann es passieren, dass mir richtig kalt ist.

Ich war vor ein paar Wochen schon mal im Krankenhaus wegen Schwindel, Durchfall etc. und da hatte ich eine Blutuntersuchung, Ultraschall etc und auch die Schilddrüse wurde schon zigmal untersucht!

Kennt das irgendjemand?

Lg milli

...zur Frage

Gesundheit darm

nach dem stuhlgang mus ich meinen schließmuskel mit dem Finger zurückbefördern jucken und hautauschlag habe ich auch im anal bereich auch,öfter einen aufgeblähten bauch,und lactose alergisch (kein sichtbares blut auf tolletenpapier und stuhl) auf was für krankheiten muss ich mich untersuchen lassen ? Und muss ich hämorieden schon auschliesen ?? Termin zur darmspiegelung hab ich schon,aber fühle mich nicht richtig behandelt vom Artz und nicht für ernstgenommen

ps danke und sorry wegen der peinliche frage Person manlich ,25j,166cm,62kg

...zur Frage

Habe ich eine Herzbeutelentzündung?

Ich bin Männlich, 20 Jahre alt und hatte bisher nie Probleme mit meinem Herzen.

Ich habe seit Monaten Schmerzen in der Linken Brust. Es fühlt sich an als würde etwas von der Seite in mein Herz stechen. Dazu kommt ein Druckgefühl in der Herzgegend / Linke Brust.

Ich habe bereits einen Hausarzt aufgesucht, welcher ein Ruhe EKG gemacht hat und mich abgehört hat (Befund: Sinusarrythmie) und einen Kardiologen welcher auch ein Ruhe EKG und eine Herzultraschalluntersuchung gemacht hat --> Beides ohne Befund. Des Weiteren wurden meine Blutwerte untersucht (auch ohne Befund).

Kann ich mir jetzt sicher sein, dass die Schmerzen nicht von meinem Herzen verursacht werden? Ich habe irgendwie Angst das die Ärzte vll. eine Entzündung am Herzen "übersehen" haben auch wenn das sehr unwahrscheinlich ist.

Ich bin oftmals sehr Müde und abgeschlagen. Setze mich wegen dieser Herzgeschichte selber sehr unter Stress und hatte auch schon eine Panikattacke wegen vermeintlich gefühlter Rhythmusstörungen welche dann in der Notaufnahme endete --> EKG und Blutbild ohne Befund.

Ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Viele Grüße

...zur Frage

Frische Blutung nach den Wechseljahren Krebs?

Ich bin 55 Jahre alt und habe vor ca. 15 Jahren meine letzte Regelblutung gehabt, war also schon recht früh in den Wechseljahren. Ich habe außerdem seit ca. 10 Jahren eine Eierstockzyste, die aber vierteljährlich vom Gyn untersucht wird. Die letzte Untersuchung war im November, mein nächster Termin ist Anfang Februar.

Heute hatte ich nach meiner wöchentlichen Nordic-Walking-Einheit eine kleine Menge frisches Blut auf meiner Slipeinlage. Jetzt scheint es vorbei zu sein, zumindest ist nichts mehr nachgekommen.

Muss ich mir jetzt Sorgen wegen Krebs machen? Überall im Internet steht, dass das meistens ein Zeichen für Krebs ist. Kann es nicht auch eine harmlose Ursache geben?

...zur Frage

Übergewicht, Nervenstörungen, Schmerzen

Ich bin jetzt 25, in den vergangenen 5 jahren habe ich ungefähr 50 kilo zugelegt und wiege jetzt 120 kg. Des weiteren habe ich hohe Leberwerte bei der Blutuntersuchung, aber nichts beunruhigendes, jedenfalls noch nicht. Colesterin ist ok.. Des weiteren habe ich seit einem weilchen Hemorriden die nicht verschwinden, auch der Schulter habe ich so komische flecken ich weiss nicht mehr wie die heissen irgendwas mit N.. sind dunkelrot und sehen aus wie Narben.. Des weiteren bemerke ich ab und an eine erweiterung einer Pupille, also nur eine, vor allem wenn ich länger am PC bin. Bei längerem gehen habe ich Schmerzen am rechten Fuss, an der unterseite. Ab und zu habe ich starke Kopfschmerzen wenn ich zb an meinem Auto bastle, so wie wenn ich einen starken Kater habe. Interesanterweise ist das nicht der fall wenn ich trinke, wobei ich auch nicht richtig besoffen werde obwohl ich nur sehr selten trinke. In meiner vergangenheit habe ich Drogen genommen und musste wegen meinen Eltern auch mal zum Psychologen der mir Haldol und noch was verschrieben hatte. Das war ca am Anfang (also mit 20 ca.) Vor allem habe ich die Gewichtszunahme bemerkt wenn ich arbeite, also jeden Tag, normalerweise sollte man da abnehmen. Ich bin sehr viel auf den Beinen, bei der arbeit. Trinke fast jeden tag Milch und esse Salat : ) Ich habs so langsam leid immer was zu haben, sport wird auch immer Problematischer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?