Wie unterscheidet man Nierenschmerzen von Rückenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nierenschmerzen: Wo? Rechts, links, beidseitig

Nierenschmerzen treten in den Flanken, speziell im Nierenbecken, auf. Je nachdem, ob eine oder beide Nieren betroffen sind, können Nierenschmerzen rechts, links oder beidseitig auftreten. Während Rückenschmerzen die Bewegung beeinträchtigen und häufig zu einer gebeugten Haltung führen, ist dies bei Nierenschmerzen nicht unbedingt der Fall. Wenn ein leichter Schlag mit der Handkante, etwa zwei bis drei Finger breit über dem Beckenkamm, Schmerzen auslöst oder verstärkt, deutet dies auf ein Nierenproblem hin. Eine Urinuntersuchung kann die Diagnose absichern.

Auf dieser Seite kannst du auch auf einem Bild sehen wo die Schmerzen sitzen

http://www.gesundheit.de/krankheiten/nieren-und-harnwege/nierenschmerzen

Nierenschmerzen treten im Unterrücken und zwar seitlich auf! Wenn die Schmerzen länger andauern, auf jedenfall zum Arzt gehen und die Ursache abklären!

Was möchtest Du wissen?