Wie und wo kann man sich Scheidenpilz einfangen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich kannst Du Dir einen Scheidenpilz fast überall einfangen. Auf unsauberen Toiletten, schmutzigen Handtücher und Waschlappen, durch Geschlechtsverkehr und auch beim Einführen eines Tampons können die Keime eindringen. Mit einem nicht intakten Immunsystem ist man empfänglicher für Infektionen dieser Art, als wenn man bei guter Gesundheit ist. Man sollte sich auch VOR dem Toilettengang immer die Hände gründlich waschen um Infektionen, die auf diesem Weg entstehen könnten, zu verhindern. Sauberkeit ist eigentlich das A+O. Allerdings sollte man nicht ins Gegenteil gehen und übervorsichtig werden. Das würde nur die Empfindlichkeit erhöhen und somit zu häufigeren Erkrankungen führen.

Hallo Julia, Ansteckungsmöglichkeiten m.Scheidenpilzerreger finden sich dort, wo es warm ist, z.B.ungepflegte Sauna u.Schwimmbecken, überfeuchte u.gebrauchte Handtücher u.Waschlappen. Faktoren die einen Scheidenpilz begünstigen: Antibiotika, Stress, Wechseljahre, Diabetes. L.G.Kleroma

Was möchtest Du wissen?