Wie übergewichtig muss man für eine Magenverkleinerung sein?

2 Antworten

Da es sich schlecht am Gewicht festmachen lässt, nimmt man in solchen Fällen meist den Body Mass Indey. Wenn dieser muss >35 sein, damit eine Magenverkleinerng in Frage kommt. Andere Faktoren werden aber auch noch einbezogen. Z.B. Diätversuche, Gesundheitsstadium etc.

Um für eine Magenverkleinerung in Frage zu kommen, muss man schon einen langen Weg hinter sich haben. Als Voraussetzung muss man u.a. schon mehrere Diät-Versuche unter ärztlicher Betreuung ohne Erfolgs beendet haben. Es wird auch Thema sein, inwieweit man diszipliniert genug ist, nach der Magen-OP seine Ernährung komplett umzustellen, denn auch dies ist unbedingt erforderlich. Du solltest Dich mit Deinem Hausarzt über dieses Thema unterhalten. Der wird Dir raten können und ggf. auch die entsprechenden Schritte in die Wege leiten können.

Was möchtest Du wissen?