Wie über Nacht die Symptome lindern ? (Infekt)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein schnelles Mittel gegen die Beschwerden von Erkältungen ist Aspirin plus C. Das ist ein Brausepulver, das in Wasser aufgelöst und getrunken wird. Fieber, Gliederschmerzen, die ganze Palette von Beschwerden wird mit diesem Medikament gelindert. Wobei ich trotzdem für das Auskurieren eines Infektes plädiere. Das tut dem Körper einfach mehr gut als immer nur alles mit Medikamenten wegdrücken. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Ibuprofen einnehmen, das wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend und fiebersenkenkend .Dann solltest du viel trinken und auch noch ein Erkältungsbad machen, dann ab ins Bett und schwitzen.Und morgen ab zum Arzt.Man kann auch ohne Husten und Schnupfen krank sein,außerdem vermute ich mal das ,das Sekret festsitzt und erst mal gelöst werden muss,deshalb hast du vielleicht auch den Druck überall.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ohne Husten und Schnupfen kann es sein, dass du eine Bronchitis oder eine Nasennebenhöhlenentzündung hast. Möglicherweise kommen die Symtome in den nächsten Stunden noch dazu. Wenn du eine Aspirin oder Ähnliches hast nim eine Tablette, pack dich dick ein, am besten noch ein Schal um den Hals, vll vor dem Schlafen noch etwas mit Kochsalz inhalieren und dann früh ins Bett gehen! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prettynervous
27.06.2013, 20:57

Dankeschön für die Tipps :) Ja,vorallem vom Schnupfen merke ich plötzlich etwas.Meine Nase brennt von innen,die Nasenschleimhäute sehen sehr dick und rot aus und zudem fängt das Ohr langsam an immer stärker zu drücken.Ach Mensch :))

0

Was möchtest Du wissen?