Wie teile ich eine Tablette richtig?

1 Antwort

Tabletten die teilbar sind, haben in der Mitte meist eine Kerbe. Dann legst Du die Tablette am besten auf den Tisch und drückst mit den Daumen rechts und links am Rand der Tablette kräftig drauf. So kannst Du die Tabletten perfekt teilen. Ansonsten habe ich immer ein scharfes Obstmesser genommen, da kann man wenigstens einigermaßen genau teilen.

Hormon Estrifam 1 mg

Ich (weibl., 64 Jahre alt) nehme seit ungefähr 12 Jahren 1 x täglich eine Tablette "Estrifam 1 mg". Anfangs nur, damit meine Monatsblutungen aufhören, da ich immer sehr starke Regelschmerzen hatte. Der Gynäkologe riet mir dazu. Zwischenzeitlich wurde meine Gebärmutter vor einigen Jahren entfernt. Auf meine kürzliche Frage an den Gynäkologen, ob ich das Medikament absetzen soll, konnte mir dieser keine zufriedenstellende Antwort geben. Nachdem ich nun viel über Hormontabletten gelesen habe, würde ich gern wissen, ob ein Absetzen des Medikaments sinnvoll wäre oder ob diese Tablette in meinem Alter positive Auswirkungen auf meine Gesundheit hat.

...zur Frage

Pantoprazol 40 mg...Wer kann helfen!?!?

Hallo...

Habe vor kurzer Zeit mal wieder angefangen Pantoprazol 40 mg zunehmen...Die Beschwerden wie: Kloß im Hals, brennen hinter'm Brustbein waren wie immer in kurzer Zeit verschwunden!!! Nach zwei Wochen beschwerdefreie Zeit fing es aber an, dass ich meinen Hals wieder zu sitzen hatte, so wie zäher Schleim und braune Krümmel im Auswurf... Hab nun am Wochenende eine Tablette Abends vergessen und siehe da, mir ging es richtig gut!!! Kein Kloß, kein zäher Schleim usw...

Aber wie kann das sein??? Ein Medikament, dass erst hilft und später Nebenwirkungen hat...gibt es sowas!? Bin eingentlich total froh, aber irgendwie total irritiert!!!

...zur Frage

Lässt sich eine Milchenzymsteigerung durch Risperidon vermeiden?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt, männlich und nehme wegen meiner ADHS bereits 70 mg Medikinet adult am Tag (40 mg morgens und 30 mg nachmittags). Nun soll ich zur "Sicherheit" um psychotischen Symptomen vorzubeugen, abends vor dem Schlafen 0,5 mg Risperdal nehmen.

Ich habe dieses Medikament bereits früher mal genommen (allerdings in höheren Dosierungen) und hatte am folgenden Tag richtige Brüste. Dies sei laut meiner Ärztin normal, da Risperidon wohl irgendein "Milchenzym" vermehrt ?! 

Ich habe große Angst, dass dies wieder passiert oder ich massivst an Gewicht zunehmen werde.

Die Dosis beträgt aber wirklich nur 0,5 mg pro Tag. Nun ist meine Frage ob dies bei so einer geringen Dosierung überhaupt passiert (früher waren es ca. 3 -5 mg pro Tag). Meine Ärztin meinte, dass ich halt meinen pectoralis major mehr trainieren solle, was ich für eine sehr unbefriedigende Antwort halte.

Gibt es weitere Möglichkeiten solch einer Nebenwirkung vorzubeugen ? 

Liebe Grüße

...zur Frage

Antibiotikaeinnahme - Zeitabstand ?

Hey :)

Ich hab ein antibiotika verschrieben bekommen (ciprofloxacin 500 mg) und zwar soll ich das zwei mal am tag nehmen aber da ich es heute erst mittags genommen habe wollte ich fragen wie lange ich mindestens warten muss bis ich die zweite tablette beruhigt nehmen kann?

...zur Frage

Wie lange wirkt Ramipril nach?

Hallo an Alle,

ich nehme derzeit täglich 2,5 mg Ramipril, da bei mir plötzlich Bluthochdruck festgestellt wurde. Nachdem ich immer eher niedrigen hatte. Der Arzt sagte, ich könne versuchen das Medikament abzusetzen, wenn mein Blutdruck dauerhaft unter 140 liegt. Was der jetzt der Fall ist.

Dazu meine Frage. Wie lange wirkt Ramipril noch nach der letzten Tablette ?

Viele Grüße

Rolf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?