Frage von Sblabla94, 68

Wie soll ich den Schwangerschaftstest deuten- Hilfe?

Ich habe heute früh einen Test gemacht und weiß nicht ob ich die kleine minilinie als verdunstungslinie oder als ergebnislinie deuten soll :( Kennt jemand das Problem?

Antwort
von Melanie88, 49

Der Test sollte negativ sein, da schließlich auch das Kontrollfeld ausgeschlagen hat.

Bedenken solltest haben, wenn letzteres nicht der Fall wäre oder sich zusätzlich die vertikale Linie (für das Plus) auf dem eigentlichen Testfeld (sei es auch nur so schwach) zeigen würde.

Kommentar von Sblabla94 ,

Naja gut aber man erkennt ja eine minimale Linie auf der Linken Seite :( deswegen mache ich mir so sorgen :(

Ich habe keine Pille vergessen oder so, ich hatte aber zweimal ohne zusätzlich ein Kondom zu verwenden Sex. Ich hab halt etwas schiss das ich einen Einnahmefehler gemacht habe 

Kommentar von Melanie88 ,

Auf dem Foto sehe ich nur die horizontale Linie (also das Minus). Für mich ist der Test eindeutig negativ.

Voraussetzung ist natürlich, dass du ihn zeitig und nicht verfrüht (vor Ausbleiben der erwarteten Periode) gemacht hast. Auch einem Frühtest würde ich (vorher) nicht all zu viel Vertrauen schenken.

Kommentar von Sblabla94 ,

Ich hatte vor gut 3-4 Wochen ohne Kondom GV :( demnach müsste es ja "passen". Man sagt ja das man 14-18 Tag nach dem GV den Test machen soll :/ 

Kommentar von Melanie88 ,

Einen Test kann man ab dem ersten Tag nach Ausbleiben der (erwartenden) Periode machen. Dazu solltest natürlich deinen Zyklus kennen.

Wenn du diesen kennst, kann in etwa auch abschätzen, ob der GV überhaupt an deinen fruchtbaren Tagen stattfand.

Kommentar von Sblabla94 ,

Naja das Problem ist das ich durch meine Pille ja keine Tage bekomme sondern nur Abbruchblutungen und deswegen kann ich das nicht wirklich ausrechnen. Wenn man die Pille nimmt kann man (soweit ich weiß) frühestens nach 14 Tagen GV einen Test machen.

Meinst du ich kann morgen zu meiner Frauenärztin gehen und dort einen Test machen? Also einen Bluttest

Kommentar von Melanie88 ,

Meinst du ich kann morgen zu meiner Frauenärztin gehen und dort einen Test machen? Also einen Bluttest

Mit der Pille & Abbruchblutung hast du natürlich Recht. Sorry, hatte es bei der Antwort auf die Antwort nicht mehr vor Augen. ;-)

Wenn du dem Schwangerschaftstest wg. der blassen Linie nicht traust, würde ich erst einmal einen zweiten machen. Vielleicht einen digitalen, der es eindeutiger anzeigt.

Natürlich steht dir frei, auch direkt einen Termin bei deiner Ärztin zu machen. Angesichts des eigentlich klaren Ergebnis, sehe ich aber eigentlich keinen Grund zur Sorge.

Kommentar von Sblabla94 ,

Das ist so lieb das Du so lieb die ganze Zeit geschrieben hast! Ich bekam schon öfters antworten aber die kamen alle sehr flapsig herüber. Als könnte man sich nicht in die Lage hineinversetzen :( denn schwanger möchte ich noch nicht werden! Ich bin Studentin und das würde meine Zukunft einfach komplett lahm legen & die meines Freundes auch. 

Ich habe einen digitalen Test gemacht. Dazu hab ich mir 5 Stunden zwischen den ersten (sodass genügend Urin vorhanden ist). Dieser zeigte an das ich "nicht schwanger" bin 

Ich denke ich werde in Zukunft lieber mehr Geld investieren und dann aber gleich Sicherheit haben.

Ich werde vielleicht dennoch einen Test bei meiner Frauenärztin machen?! Ich habe ohnehin einen Termin Ende Juni! Bis dahin werde ich einen zweiten digitalen Test machen nochmal mit Morgenurin

Was hältst du davon?

Kommentar von DerGast ,

Dazu solltest natürlich deinen Zyklus kennen.

Den sie mit der Pille aber nicht mehr hat.

Kommentar von Melanie88 ,

Den sie mit der Pille aber nicht mehr hat.

Stimmt!

Antwort
von xraynrw, 47

Negativ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten