Wie sind eure Erfahrungen beim Muskelaufbau mit dem Thera-Band?

2 Antworten

Ja auf jeden Fall! Vorteile: Man kann die Stärke, die man braucht, gut anpassen (mit Farbe des Bandes und Spannung). Man ist nicht in ein festes Gerät eingespannt und kann die Übungen individuelle machen (was natürlich auch den Nachteil hat, dass man mehr falsch machen kann). Man kann die Übungen auch ganz einfach zu Hause machen. Lass dir einfach mal ein paar Übungen zeigen und dich korrigieren, dann ist das sicher sinnvoll!

Das Thera-Band findet in der Physiotherapie viele Anwendungsmöglichkeiten. Ich finde diese Bänder absolut genial. Zu meinen Patienten sage ich immer, das sei das "kleinste Fitnessstudio der Welt", denn mit diesem Gerät kann man praktisch jede Bewegung trainieren. Sogar dreidimensional. Der Wiederstand ist beinahe Stufenlos zu regulieren. Und ganz wichtig.....es ist im Vergleich zu anderen Sport und Fitnessgeräten sehr sehr günstig. Wenn man sich noch ein tolles Buch dazu kauft, hat man praktisch alles was manch braucht, um seinen Körper rund herum zu trainieren.

Werden durch Muskelaufbau auch Verspannungen im Rücken gelöst?

Werden durch Muskelaufbau (Anleitung durch einen Physiotherapeuten) auch Verspannungen im Rücken gelöst oder ist das nur durch Massage möglich?

...zur Frage

Machen Schilddrüsenhormone einen schnelleren Muskelaufbau?

Mich interessiert, ob die Einnahme von Schilddrüsenhormonen dafür sorgt, dass man einen schnelleren Muskelaufbau bei der gleichen Menge Sport hat, wie wenn man gegen die Unterfunktion nichts einnehmen würde.

...zur Frage

Knoten im Nacken und am Knie - Beschwerden in Händen und Füßen - Kann das Rheuma sein?

Hallo Ihr Lieben, ich weiß gerade nicht weiter und schildere einfach mal mein Problem in zeitlicher Abfolge:

Nov. 2017:

Allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit, Plötzlich Hautausschlag im Gesicht,

Knoten am Oberschenkel

 ; Besuch beim Hautarzt, dieser macht großes Blutbild und sagt, dass dieses unauffällig ist

 

Ende Jan.

Plötzlich kann ich links nicht mehr richtig mit dem Fuß auftreten, keine Stabilität.

 

  • Besuch Notdienst Krankenhaus, Ultraschall und Röntgen unauffällig.

3 Tage später ist alles wieder gut

 

 

Ca. 4 Tage später:

Dasselbe plötzlich am rechten Fuß

 

 

2 Tage später:

Über Tage Fieber und Schüttelfrost/ Nachtschweiß, keinen Husten, kein Schnupfen

è Besuch beim Hausarzt, das wäre viral, ich soll es auskurieren

 

3 Tage später:

Knoten im Nacken entdeckt. Diesen Knoten habe ich bestimmt schon 15 Jahre, ABER plötzlich ist er viel größer und verhärtet

 

è Besuch beim Hausarzt, dieser sagt, es ist ein Lymphknoten

Weitere Beobachtung und er weist nochmal darauf hin, dass die Blutwerte im November unauffällig waren.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum mehr bewegen.

Kaufe mir eine Schiene und denke, dass es wohl von einer falschen Lesehaltung auf dem neu angeschafften Lesesessel liegt.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum bewegen.

 

2 Tage später:

Beim Aufstehen vom Sofa knicke ich im Knie ein.

Beim näheren Betasten fühle ich dort seitlich der Kniebeuge von hinten einen Knoten, der mich behindert.

 Ich danke euch für eure Geduld und hoffe auf Erfahrungen.

 

 

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit rohen Pilzen?

Manche Speisepilze wie Shi Take und Austernpilz sollen auch roh essbar sein. Ich habe einen sensiblen Darm und traue mich nicht so recht. Hat jemand Erfahrungen mit rohen Pilzen?

...zur Frage

Spirulina für Muskelaufbau geeignet?

Spirulina für Muskelaufbau geeignet? Sirulina soll ein sehr hochwertiges Eiweiß besitzen und auch reich an Aminosäuren und Vitamin B12 sein. Ist es daher als Muskelaufbaupräparat geeignet?

...zur Frage

Kann Gewichte heben auch Risiken bergen?

wenn man seine Muskeln mit Gewichten trainiert, ist das grundsätzlich, wenn man es nicht übertreibt, immer eine gute SAche? Wollen Muskeln immer gestärkt werden oder kann es auch besser sein , sie einfach so zu belassen und nur normalen Sport und nicht gezielten MUskelaufbau zu betreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?