Wie schwimmt man richtig bei Rückenbeschwerden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das beste wird sein, wenn du das Rückenschwimmen bevorzugst. Bei den anderen Schwimmstile kann es leicht passieren, dass der Rücken ein Hohlkreuz aufweist. Auf Dauer kann das zu noch stärkeren Rückenproblemen führen. Rückenschwimmen hingegen bieten sich sehr gut bei Rückenschmerzen und -beschwerden an.

Was möchtest Du wissen?