Wie schützt man sich als Vegetarier vor einem Eisenmangel?

6 Antworten

Es gibt genug Lebensmittel, die Eisen enthalten. Man muss den Speiseplan eben noch vielfältiger gestalten. Zwar ist das Eisen aus pflanzlicher Nahrung nicht so gut verwertbar wie aus tierischer Nahrung, aber Eisenmangel muss daher nicht zwangsläufig entstehen. Wenn die Nahrung nicht ausreicht, helfen nur Eisenpräparate aus der Apotheke.

Quinoa enthält sehr viel Eisen. Es ist ein Pseudogetreide aus Südamerika mit sehr viel Eiweiß auch enthalten. Am besten in Kombi mit Vitamin C für verbesserte Eisenaufnahme.

Hallo......,

Du musst Dich halt schlau machen wie es mit dem Eisengehalt aussieht bei verschiedenen Lebensmitteln Kleine Auswahl.... Linsen 6,9 Pfifferlinge 6,5 Weiße Bohnen 6,0 Hirse 5,9 Erbsen 5,0 Haferflocken 4,6 (mg /100g )

Ich hoffe hier hat man nicht das Komma nach vorn verschoben wie beim Spinat. Wenn man Vegetarier ist sollte man allerdings genau so auf die Vitamine B12 achten zur Not Multivitaminsaft kaufen wenn da Vitamin B12 drin ist.

VG Stephan

vitamin B12 ist ber schwer auszugleichen wenn man erst einmal einen mangel hat. deswegen würde ich einen bluttest machen und wenn der mangel schon da ist, entweder tabletten nehmen oder spritzen lassen. und das gleiche wahrscheinlich mit eisen. wobei (soweit ich weiß) eisen viel besser durch nahrung aufgenommen werden kann als vitamin B12

0
@StephanZehnt

Dein Orangensaft steht sehr weit hinten auf der Liste von Lebensmitteln mit Vitamin C. 100 g Paprika haben schon doppelt so viel Vitamin C wie 100 g Orange, auch frischer Spinat kommt da noch weit besser weg.

1
@bethmannchen

Nun wenn MEIN Orangensaft weit hinten steht dann nehmen wir doch Hagebutte, Sanddorn oder Schwarze Johannisbeere. Nur einmal eine Frage wie viel Vitamin C hat DEIN Spinat wenn er eine zeitlang evtl. auf dem Marktstand in der Sonne gelegen ist und danach zu Hause erhitzt wird.

Vitamin C ist wärmeempfindlich. Es wird umso schneller abgebaut, je höher die Umgebungstemperatur ist. Vitamin C reagiert mit dem Sauerstoff aus der Luft, oxidiert und wird dadurch zerstört. Kontakt mit Sauerstoff lässt sich aber kaum verhindern. Vitamin C ist Wasserlöslich Beim waschen wird es schnell ausgespült.!

0

Was tun bei Eisenmangel?

Ich ernähre mich seit einiger Zeit vegetarisch,einen Eisenmangel hatte ich vorher schon nun wurde das ganze aber noch schlimmer. Ich habe diesen Saft von Floradix probiert allerdings bekomme ich davon Magenschmerzen und Blähungen. Meine Frage nun kennt jemand zb.einen Saft oder Pulver das sehr gut verträglich ist?(Ich habe generell einen sehr empfindlichen Magen) Außerdem in welchen Lebensmittel außer Fleisch ist noch Eisen drin?

Ich fühle mich zur Zeit sehr müde und habe häufig Kopfschmerzen und schiebe das auf den Eisenmangel. Vielleicht hat jemand Tipps für mich danke schonmal :)

...zur Frage

Sind Cholesterin, Blutzucker und Harnsäurewerte nur von der Ernährung abhängig?

Beim letzten Arztbesuch ist festgestellt worden, daß all diese Werte bei mir leicht erhöht sind. Schaffe ich es nur durch entsprechende Ernährung dieses Problem in den Griff zu bekommen, oder gibt es noch andere Möglichkeiten die werte zu senken?

...zur Frage

Wie hoch darf der Blutzucker sein bei PEG-Ernährung

Meine Mutter ist nach einem Schlaganfall rechtsseitig gelähmt. Sie wird über eine PEG ernährt, weil sie nicht mehr in der Lage ist oral ernährt zu werden. Ihr Blutzucker ist immer über 300 trotz Insulin (20/0/8). Laut Ärztin wäre das okay, was ich aber nicht glaube.

Gibt es hier Normwerte (kann leider keine finden)?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Danke. JackPott2606

...zur Frage

Wie schützt man sich vor Badedermatitis?

Ich habe neulich einen Bericht gelesen, in dem stand, daß besonders in Seen die Gefahr besteht durch Zerkarien die Hautdermatitis zu bekommen. Was gibt es für Möglichkeiten sich dagegen zu schützen?

...zur Frage

Pflege bei trockenem, spröden Haar - Hausmittel?

Ihr seid doch Experten bei Hausmitteln ;-).

Ich hatte früher immer fettige Haare - und nun, mit den Wechseljahren - sind sie total trocken geworden. Im Sommer geht's, aber jetzt, bei der Heizungsluft, ist es richtig schlimm. Fühl mich wie ein Besen^^. Gibt es irgendwelche Hausmittel bzw. Tipps, wie ich das trockene Haar optimal pflegen kann? Die Shampoohersteller versprechen ja viel - aber wirken tut das Zeug nie so recht.

Gibt es empfehlenswerte Öle, die ich z.B. ins Haar massieren kann? Mein Haar ist leider sehr dünn, allzu beschwerend dürfte so ein Pflegemittel also nicht sein ... oder kann man über die Ernährung etwas verbessern?

Freue mich über jede Idee :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?