Wie schnell wirkt Johanniskraut bei einer depressiven Verstimmung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Johanniskraut braut schon seine Zeit, ich halte 2-4 Wochen für realistisch. Aber man darf nicht zwischendrin Tabletten absetzen oder vergessen, das verzögert die Wirkung noch weiter. In dem Fall zählt Therapietreue mehr denn je. Nur richtig eingenommene Medikamente können richtig wirken.

Ich hab es schon mal genommen. Ich meine mich zu erinnern, daß es eher 10 bis 14 Tage gedauert hat, bis eine merkliche Wirkung zu spüren war.

Johanniskraut wirkt offenbar auf die Fähigkeit des Organismus, Licht bzw. Energie aufzunehmen - daher die Besserung des Befindens.

Aus meiner heutigen Sicht - nach jahrelanen Erfahrungen mit der Diagnose "Depression" und den unterschiedlichsten Ansätzen der Therapie - rate ich dazu, die psychischen/seelischen Ursachen aufzudecken und zu beheben.

Möglicherweise handelt es sich ja auch nur um verbesserungsbedürftige Glaubenssätze bzw. Denkhaltungen, die immer mal wieder zu depressiven Verstimmungen führen. Da wäre evtl. ein Wechsel von einem tendenziell "negativen" Denken zum positiven Denken zu erwägen.

Ich empfehle meine Tipps hier bei GESUNDHEITSFRAGE.

Das kann man so nicht beantworten, den jeder "reagiert" anderes. Dann kommt es noch darauf an was man noch zusätzlich unternimmt . Z.B. in der Natur spazieren gehen , Barfuß , ganz bewußt über kleine Dinge sich erfreuen, Gespräche führen sich nicht zurückziehen, usw. ein sehr altes Heilmittel und es wird auch noch heute eingesetzt wäre koll.Gold - siehe mal unter url-helpyou.at nach. Die Wirkung des kolloidalen Goldes bei Suchtproblemen wie auch bei Depressionen erklärt sich aus 3 Faktoren Gold aktiviert und harmonisiert das Drüsensystem, es beruhigt das Nervensystem und aktiviert die inneren Energien.

Kolloidales Goldwasser soll die Zirbeldrüse in der Mitte des Gehirns aktivieren – dadurch verbessert sich das Wahrnehmungsvermögen für elektromagnetische Einflüssen. schöne grüße bonifaz

Borg13 21.05.2009, 22:25

Das scheint von Blähungen bis hin zum Dengue-Fieber zu heilen!

0
Landarzt 22.05.2009, 08:34

Wenn man sich diese anonyme und knallbunte Flicker-gif-Seite länger als 5 Minuten ansieht, bekommt man garantiert Augenkrebs... Aber dagegen hilft ja ganz bestimmt auch das Goldwässerchen. ;-)

0

Johanniskraut allein wird Dir nicht helfen. Du kannst es allerdings unterstützend zur schulmedizinischen Behandlung einnehmen. Wie bei allen pflanzlichen Präparaten ist es wichtig, das Mittel regelmässig und auch länger einzunehmen, da die Wirkung häufig nicht sofort einsetzt. Speziell bei Johanniskraut solltest Du berücksichtigen, dass die Wirkung der Pille u.U. beeinträchtigt werden kann. Dies muss nicht sein, kann aber und hängt auch von der Dosierung ab. Nur zur Sicherheit beachten.

Landarzt 22.05.2009, 08:25

Johanniskraut ist eine "schulmedizinische" Behandlung. Johanniskrautpräparate mit wirksamen Konzentrationen des Trockenextraktes sind seit 1.10.08 rezeptpflichtig und durch die GKV erstattungsfähig.

Johanniskraut in einer Dosierung von mind. 800 mg Trockenextrakt tgl. wird bei leichten und mittelschweren depressiven Episoden als gleichwertige Alternative zu synthetischen Antidepressiva empfohlen.

Ebenso wie diese benötigt Johanniskraut jedoch auch einige Wochen bis zum Einsetzen der Wirkung.

0

hallööchen, klingt vielleicht zu einfach: wassermangel kann die ursache sein. trinke mal einfach täglich reines wasser. 1,5 - 2 l ist nicht verkehrt. wenn wassermangel die ursache ist, dann müssten deine depressionen weniger werden und wenn du das wasser trinken beibehältst, ganz verschwinden.

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass Johanniskraut etwa 4 Wochen bei mir gebraucht hat, um eine spürbare Wirkung fühlen zu lassen.

Was schneller hilft, ist z.B. ABON VITAL, ein Mittel um die Serotoninproduktion anzuregen.

Mir wurde das von Prof. Dr. Rüdiger Dahlke ( Autor u.a. des Buches Krankheit als Weg ) empfohlen.

Ich zitiere:

Halten Sie Mittagsschlaf und besser noch "Tiefenentspannung" und sorgen überhaupt für genug Regenerationszeit. Sehr gut wäre auch eine tägliche halbe Stunde Bewegung im Sauerstoffgleichgewicht. Bringen Sie genug Wachstumshormon (HGH) in Ihr Leben, in dem Sie nächtlich 12 Stunden fasten: also nach dem Abendessen nichts mehr knabbern! Sorgen Sie für ausreichend Wohlfühlhormon Serotonin mit dem morgendlichen Löffel der weiter entwickelten Rohkost ABON VITAL auf nüchternen Magen (www.abonvital.de). Lernen Sie die Spielregeln im Spiel des Lebens, deuten und verstehen Sie ihre Symptome als Chancen, seelisch zu wachsen.

Gerade Depressionen haben uns wichtiges zu sagen - also bitte anschauen, was dahinter steckt und welche Botschaft uns mitgeteilt werden soll!!!

Bei mir wirkt es einwandfrei... ich kann es nur empfehlen. Hab mich bevor ich meine Johanniskrautkapseln genommen habe informiert. Hier hab ich mal eine Auswahl die ich ganz hilfreich fande:

http://www.docjones.de/wirkstoffe/echtes-johanniskraut

Vll hilft es euch ja auch...

Anschi 03.07.2012, 23:13

man darf nur ein Link... als hab ich den besten rausgesucht :)

0
evistie 04.07.2012, 07:15

Die Frage lautete "wie schnell..." und wurde darüber hinaus bereits vor über drei Jahren ausreichend beantwortet.

Um den Verdacht der Schleichwerbung zu vermeiden, solltest Du künftig nicht immer auf die docjones-Website verlinken.

0

Was möchtest Du wissen?