Wie schnell wird man Akoholabhängig?

2 Antworten

Da dies ( nicht nur bei Alkohol ) individuell völlig unterschiedlich ist ( sowohl Menge als auch Dauer ) kann man Dir auf Deine Frage keine generelle Antwort geben.

Ein guter Test ist immer eine völlige Alkoholabstinenz für mindestens 14 Tage. Schaffst Du dies ohne Probleme ( Drang nach Alkohol, innere Unruhe, starke Reizbarkeit ) bist Du noch nicht abhängig .

Gegenfrage : Was ist Dein WOW-Effekt ?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Abhängigkeit ist Relativ unterschiedlich wie der gute Kater das schon sagt.
Meist ist es allerdings auch schon der Gedanke wenn du Gestresst bist mit "Nur Alkohol kann mich jetzt beruhigen" so dass du ohne Alkohol keine Stresssituationen mehr Aushalten kannst.

Abhängigkeit ist ganz sicher nicht relativ !!

0
@Tigerkater

Der grad einer Abhängigkeit und wie schnell man es wird ist sehr Wohl von Mensch zu Mensch Unterschiedlich. Daher meine Aussage "RELATIV UNTERSCHIEDLICH" Das eine Abhängigkeit nicht relativ ist, ist mir bewusst.

0
@Fersuche

... daher ist Abhängigkeit individuell unterschiedlich aber nicht relativ !!

Deutsche Sprache schwere....

0
@Tigerkater

@Tigerkater Relativ: gemessen an den Umständen, an dem, was üblicherweise zu erwarten ist; vergleichsweise, ziemlich; verhältnismäßig

Individuell: auf das Individuum, auf einzelne Personen oder Sachen, ihre speziellen Verhältnisse o. Ä. zugeschnitten, ihnen entsprechend

Wie du siehst lieber Kater ist da kein großartiger Unterschied. Ja Deutsche Sprache schwere Sprache wenn ein Begriff mehr als nur eine Variation der Bedeutung hat.
Zumal ich gesagt habe, dass Abhängigkeiten relativ Unterschiedlich sind und nicht, dass sie immer die Gleiche Weise und die Gleiche schnelle haben. :)

Falls du mir dennoch nicht glauben solltest, Google gerne mal die Bedeutungen von Relativ.
Nun Erkläre mir bitte wo ich einen Fehler mit meiner Aussage gemacht habe.

0

Was möchtest Du wissen?