Wie schnell muss man die Pille danach nehmen?

0 Antworten

Antibiotika und Antibabypille

ich weiß nicht ob der Beitrag hier richtig ist. Frage, meine Freundin hat mir gesagt dass sie jedes Monat für 1 Woche die Pille absetzt, die sie täglich zur selben Zeit nimmt. Sie hat gemeint, dass wäre nötig dass der Körper die Monatliche Blutung hat, sonst ist das sehr schlecht. Voriges Jahr hat sie die Pille genommen gegen die starken Regelschmerzen weil das angeblich hilft. Jetzt hat sie eine Bakterielle Entzündung und sie muß Antibiotika nehmen. An dem letzten Tag wo wir gemeinsam zusammen waren hatten wir Sex, dann hat sie die Pille abgesetzt weil das für den Körper nicht gut wäre, und sie hat gemeint, 7 Tage nach der letzten und 3. Antibiotika Tablette könnten wir wieder Sex haben und es sei jetzt schon gefährlich gewesen und jetzt ist die Frage da, könnte sie davon schwanger werden? Spirale hat für sie keine Bedeutung da sie so einen Fremdkörper nicht will und würde sie jetzt die Pille für 1 Monat aussetzen, dann wäre es auch schlecht, denn dann würde Ihr gnazer Körperlicher Hormonhaushalt durcheinander kommen. Ich hatte mal auch das Bedenken dass wenn sie die Pille absetzt sie mich förmlich nicht mehr riechen kann, wobei sie mich aber beruhigt hat, das wäre nicht der Fall. Ich hoffe hier kann einer helfen bei den vielen Fragen.

...zur Frage

VVerträglichkeit von EllaOne?

Guten Abend, ich brauche mal dringend einen Rat.

Am Wochenende lag ich im Krankenhaus wegen meinen Blinddarm der ein wenig Probleme gemacht hat, am Freitag hätte ich meine erste Pille nach der Pause nehmen sollen, allerdings hatte ich es voll vergessen Sie rechtzeitig zu nehmen, da ich im Krankenhaus nicht dran gedacht hatte. Am Samstag morgen (10 Stunden) nach der eigentlichen Einnahme Zeit, hab ich dann die Pille nachgekommen und am Abend dann die Reguläre. Am Mittwoch war ich dann beim Frauenarzt und Sie meinte ich solle unbedingt die Pille danach nehmen da ich am Montag GV hatte und mir nicht bewusst war dass ich eine Woche lang zusätzlich verhüten soll. Also hab ich mir heute die EllaOne in der Apotheke geholt. Leider habe ich nur negatives über die EllaOne gelesen und hab nun totale Angst Sie zu nehmen. Vor einigen Jahren ca 5, hatte ich einmal die Pidana genommen und so weit ich mich errinern kann hatte ich keinerlei Nebenwirkungen . Nun ist meine Frage in das Risiko ohne Pille danach sehr groß ist wenn mein Eisprung erst in ein paar Tagen ist und ob jemand schonmal die Pidana genommen hat und danach die EllaOne und welche Unterschiede zwischen den beiden bemerkt wurden sind. Werde die EllaOne wahrscheinlich erst morgen Abend nehmen, da ich große Angst habe morgen an der Arbeit Nebenwirkungen zu haben, da mein Körper noch nicht ganz fit ist.

...zur Frage

10T Schmierblutung trotz Pille?

Hallo! Also ich weiß nicht warum ich eine Zwischenblutung trotz Pilleneinnahme habe und hoffe das mir jmd hier helfen kann.

Ich nehme die Pille jetzt schon seit 1,5 Jahren und habe vor 3 Monaten angefangen die Pille länger als 21 Tage zu nehmen. Ich bin zur Zeit für 5 Wochen im Urlaub und hatte nie Probleme während meines Urlaubs (zB vor 2 Monaten(ich bin Schülerin also Urlaub = Ferien) mit Zwischenblutungen. Seit 10 Tagen jedoch habe ich eine Schmierblutung und Unterleibschmerzen wie bei der normalen Abbruchblutung obwohl ich die Pille regelmäßig wie immer eingenommen habe. Habe die Pille auch weiterhin genommen (in den 10 Tagen) da ich dachte es hört nach 1 Woche von alleine auf. Ich weiß nicht ob es der Reise Stress und die Zeitumstellung ist oder wieso ich auf einmal diese Blutung habe. Kann ich trotz Pille schwanger sein?! Ich habe sie seit 39 Tagen durchgehend genommen und nach dem 29. hatte ich eben die ersten Schmerzen und dann eine braune Blutung, seit gestern ist die hellrot. Habe gestern die Pille vergessen zu nehmen deswegen mache ich jetzt die 7 Tage Pause und hoffe dass die schmierblutung danach auch weg ist. (Das war bei mir einmal der Fall in den ersten Monaten der Pilleneinnahme da war noch alles durcheinander deswegen habe ich dann aufgehört die Pille zu nehmen und einfach die normale Abbruchblutung kommen lassen und dann war alles wieder gut)

Habe aber heute gelesen dass so eine schmierblutung auch eine "einnistungsblutung" sein kann? Ich glaube nicht dass ich schwanger bin da ich die Pille ja immer korrekt genommen habe aber ich frage mich auch wieso ich diese Blutung überhaupt bekommen habe. Hat da einer von euch Erfahrung mit?

Ich kann auch nicht eben schnell zu meinem Arzt weil ich eben noch für ein paar Wochen im Ausland bin.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?