Wie schnell kann sich ein Leberfleck verändern?

1 Antwort

das kann man so pauschal gar nicht beantworten, bösartige Leberflecken können ganz neu entstehen, wo vorher noch gar keiner war. Ein kleiner unauffälliger Leberfleck kann über Jahre hinweg wachsen und sich verändern. Es kann aber auch innerhalb von kürzerer Zeit eine Veränderung stattfinden. Wenn dir Veränderungen auffallen, lass am besten mal deinen Hautarzt drüber schauen.

Muttermale entfernen

Da ich sehr viele Muttermale habe (die zum Teil wirklich groß sind), habe ich schon öfter darüber nach gedacht, einige entfernen zu lassen. Vom Hautarzt aus ist alles in Ordnung, also der meint, ich müsste die Muttermale nicht entfernen lassen. Aber mir geht es auch um das optische, außerdem habe ich immer etwas Angst, dass die Muttermale sich doch mal bösartig verändern. Wie viele Muttermale kann man denn auf einmal in einer Sitzung entfernen lassen? Müsste ich das selbst bezahlen, da der Hautarzt ja keine Bedenken hat???

...zur Frage

Kann sich ein Leberfleck mit einem Haar darauf entzünden, wenn dieses Haar aus ästhetischen Gründen abrasiert wird?

Ich habe einen Leberfleck im Oberen Nacken, in dessen Region Haare (allerdings wenig, weil das nur der Flaum im Nacken ist) wachsen, unter anderem auch eins darauf. Nun sieht es aber doof aus wenn man aus einem Leberfleck Haare spriessen sieht. Ich bin was sowas angeht auch sehr eitel. Deshalb habe ich eben diesen "Flaum" im Nacken wegrasiert, auch das Haar auf diesem Leberfleck. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Danach ist mir allerdings eingefallen, das sich rasierte Haare, sei es der Bart oder Intimbereich oder sonst wo, ja auch entzünden können. Ist es jetzt gefährlich Haare auf Leberflecken zu rasieren, weil die Gefahr besteht das sie sich entzünden können und der Leberfleck direkt mit?

...zur Frage

Leberfleck wird dick?

Ich habe einen Leberfleck am Rücken der dick geworden ist . Normalerweise spüre ich ihn kaum . Jetzt ist da aber ein dicker Hubbel. Ist das gefährlich? Sollte ich zum Hautarzt?

...zur Frage

Gefährliche Muttermale mit 21?

Ich habe ein paar besorgniserregende Muttermale, bekomme aber leider erst spät einen Hautarzttermin. Ich bin 21 Jahre alt und ein Heller Hauttyp (Typ 2). Ich hatte schon des öfteren Sonnenbrand, meide die Sonne jedoch meistens und besuche auch keine Solarien. Ich hab schon im Internet recherchiert und meine Hausärztin mal schnell drübergucken lassen (hat sie aber nur oberflächlich gemacht). Sie sagte der Leberfleck am Rücken hat verschiedene Färbungen und sollte mal untersucht werden (verschiedenfarbig, symmetrisch, ca 0,6cm Durchmesser, leicht erhaben). Könnte sich auch durch den letzten Sonnenbrand vllt etwas entzündet haben. Ausserdem fällt der am Kopf auf (0,6cm Durchmesser, ziemlich erhaben, Farbe schwer zu sagen, da er unter den Haaren liegt und auch Haare draus wachsen). Dann habe ich ein kleines Knötchen am Dekoltee (ziemlich erhaben, hellbraun mit schwarzen Fleckchen, 0,3 cm Durchmesser). Und zu guter letzt einen ovalen an der Leiste (fast schwarz, 0,6cm Länge, nicht erhaben, raue Oberfläche).

Meine Frage: Muss ich große Angst haben, dass ich vielleicht vom schwarzen Hautkrebs betroffen bin? Und was, wenn es bereits zu spät ist? Ich habe alle dieser Muttermale schon sehr sehr lange und sie nie ernsthaft beobachtet. Könnt ihr mich beruhigen oder aufklären bis ich endlich meinen Hautarzttermin habe?

...zur Frage

Ist ein entzündeter Leberfleck gefährlich?

Ich habe vor einer Weile mal meine Leberflecken untersuchen lassen. Der Hautarzt meinte sie seien alle ungefährlich. Jetzt hat sich ein Leberfleck auf dem Rücken aber entzündet und ist angeschwollen. Sollte ich den untersuchen lassen? Kann es sein, dass er doch bösartig ist und das vorher nicht erkannt wurde?

...zur Frage

sehr dunkler Leberfleck, dort wo der Bügel vom BH liegt.

Hey, ich hab seit 2 Jahren bestimmt schon probleme mit einem Leberfleck, der liegt genau da, wo der Bügel vom BH liegt, und da ging der schon paar mal auf.. jetz hab ich bemerkt, das er richtig schwarz ist! und ziemlich groß und er tut weh! was soll ich machen? ich mach mir sorgen!? was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?