Wie schlimm ist kiffen?

2 Antworten

hey also bei mir ist so ich hab 2 mal gekifft aber bin nicht süchtig geworden es hängt am menschen ab.

wers zu oft nimmt kann total abstumpfen und ihn interessiert nichts mehr und er hat keinen bock irgendwas zu tun, ausserdem kann das gehirn bei dauerkonsum schlechter werden

Psychosen können einem das Leben ruinieren, und man kommt nie mehr klar in seinem leben.

Kann man von Atosil ( Promethazin - neuraxpharm) Süchtig werden?

Frage steht oben

...zur Frage

Mit Kiffen aufgehört - Folgen?

Hallo Leute ,

Ich habe etwa 7 Jahre aktiv gekifft. Mit 13-14 Jahren das erste mal , immer wieder Pause gemacht ... aber nie länger als 3-6 Monate.

Meistens waren die Pausen auch gezwungen (Familienurlaub und so weiter)

Naja , und jetzt rauche ich mal wieder seit 3 Monaten nichts und bemerke halt kaum Defizite was mein denken oder auch meine kognitive Leistung betrifft. Allerdings lese ich viel davon im Internet , auch Entwicklungsdefizite aufgrund des Konsums.

Könnte es sonst noch Folgen geben? und was ist wirklich dran an den Entwicklungsstörungen im Jungen alter? Meinen sie damit eine langsamere Entwicklung , oder ist damit eine Schädigung des Gehirns gemeint? Oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken?^^ Ich meine wirklich nachweisbare, aufgrund des Cannabiskonsums auftretende, Folgen.

Ich habe nicht vor noch einmal was zu rauchen in meinem Leben , denn im Beruf ist teilweise abstraktes denken angesagt und ich möchte hier wirklich durchstarten. Außerdem ist es schwer Sport und Kiffen zu vereinbaren , und da ich nun Aktiv Sport betreibe wird das nicht mehr vorkommen.

Danke im Vorraus! :)

Viele Grüße

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man von Ohrstöpseln abhängig ist?

Ich habe gelesen es bestehe die Gefahr süchtig zu werden. Wäre das ein Problem?

...zur Frage

wie kann es dann sein das man beim passiv rauchen bei haaranalyse positiv ist

mein freund nimmt keinerlei drogen zu sich und ist beim test positiv gewesen wie kann das sein

...zur Frage

mononukleose marihuana zur Schmerzlinderung?

Hallo ich bin 19 jähre alt und leide am Pfeifferschen Drüsenfieber, da ich seit einigen Tagen extreme Halsschmerzen habe, ist meine Frage ob ich Marihuana rauchen kann. Und ob es ansteckend ist sich einen Joint mit einem Freund zu teilen. PS: ich bin nicht süchtig oder irgendetwas, ich möchte lediglich nur den Schmerzen und der Langeweile aus dem weggehen. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?