Wie schlimm ist eine Feste Zahnspange?

3 Antworten

Soo schlimm ist das nicht. Mir kam es blöd vor, da ich die Zahnspange auch wirklich 5 Jahre am stück tragen musste. Bei dem Anfang ist es wirklich gewöhnungsbedürftig, aber schon nach kurzer Zeit wird sie dir nicht mehr auffallen und sich wie deine ganz normalen Zähne anfühlen :)

Kommt darauf an, was du unter schlimm verstehst ;)

Je nachdem, wie stark deine Zahnstellung korrigiert wird, kann es schon mal etwas schmerzen, wenn ein neuer Draht eingelegt wird. Aber das geht schnell vorbei

Wenn du vom Aussehen redest, dann ist es nicht schlimm. Eine Zahnspange zu haben, ist mittlerweile super normal und viele Erwachsene laufen damit rum. Von daher versuch dich zu entspannen :)

Ist nicht so schlimm. Wenn du die Klammer entfernt bekommst, wirst du noch schöber als vorher aussehen.

Feste Zahnspange tut das weh? was wird gemacht?

Heii ich bin Leonie-Chayenne und bin 12 Jahre alt ;-))) :D :D :D Letzte woche war ich bei´m KFO ( kieferothopäde ) . er meinte wenn mein letzter milchzahn raus fällt bekomme ich so schnell wie möglich eine feste zahnspange bzw.. Bracets ! jetzt ist mein zahn schon seid 6 1/2 Tagen draußen, daher hat meine mom wieder ein Termin beim KFO ausgemacht ( morgen. ) um einen Abdruck für die feste spange zu machen , bilder (UK und OK ) und ein Gespräch wie das mit den Bracets ist ! so jetzt meine Fragen !

bekommt man gleich bei dem Termin für den Abdruck bracets? wenn nein wie lange dauert das dann bis ich sie bekomme? werden die Bracets morgens bzw vormittags aufgeklebt? schmerzt das einsetzen der festen spange? wie lange dauert das? was läuft da genau ab vtl könnt ihr ja aus erfahrung sprechen und mir genau schildern wie was wo gemacht wurde / wird würde mich über schnelle und hilfreiche antworten sehr freuen LG Leonie-Chayenne

...zur Frage

Wann kann der Retainer heraus?

Hallo, nachdem meine feste Zahnspange entfernt wurde, bekam ich einen festen Retainer hinter den Ober- und Unterkiefer. Im Unterkiefer löst sich der Draht allerdings alle 2 Monate. Momentan ist der Retainer in der Mitte auch komplett lose und am Rand droht er nun auch wieder los zu gehen.

Ferner ist durch der Retainer durch das dauernde wieder festkleben (der alte Kleber wird nicht abgemacht..) etwas verschoben, weshalb ich z.B. meine Schneidezähne nicht so zusammen bekomme, dass ich Fingernägel kauen könnte (mache ich natürlich nicht, wenn aber mal etwas lose ist wäre das schon von Vorteil..)

Auch kann ich die Backenzähne nicht aufeinander tun.. das ist ja nicht unbedingt der Sinn.

An den Backenzähnen sind die Zähne unglaublich eng (Zahnseide kommt schwer oder gar nicht durch) und dort, wo der Retainer ist, ist noch etwas Platz.

Den Retainer trage ich nun schon seit 3 Jahren, inzwischen bin ich 18 Jahre alt.

Meint ihr, es wäre risikoreich, wenn ich meinen Kieferorthopäden bitte den Retainer zu entfernen? (Klar werde ich ihn auch frage, nur als dritte Meinung)

Liebe Grüße

...zur Frage

Brauche ich eine Zahnspange?

Hallo Community,

mir ist vor kurzem diese leichte Fehlstellung im Unterkiefer aufgefallen, hatte ich vor ein/zwei Monaten noch nicht..

Was denkt ihr, brauche ich eine Spange?

Btw bin 18 Jahre alt

...zur Frage

Ab welchem Alter ist es sinnvoll dass Kinder eine feste Zahnspange bekommen?

Das Kind meiner Schwester soll eine feste Zahnspange bekommen. Es ist nun gerade mal 11 Jahre alt. Wovon macht man das abhängig? Kann man messen ob der Kiefer noch wächst? Oder hat das keinen Einfluss?

...zur Frage

Schädigt eine feste Zahnspange die Zähne?

Meine Tochter möchte noch eine feste Zahnspange, da Lücken zwischen den vorderen Zähne sind. Meine Tochter ist jetzt 15 Jahre alt. Ich habe einfach Bedenken, dass so eine Zahnspange die Zähne kaputt macht??????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?