Wie schädlich sind Haarspraydämpfe?

3 Antworten

Gesundheitsfördernd sind sie garantiert nicht. Deshalb sollte deine Freundin nur sprühen, wenn du nicht dabei bist und evtl. den Spray wechseln, wenn er zu aggressiv ist. Friseure haben ein hohes Risiko, weil sie mit vielen Chemikalien umgehen müssen.

Hallo, auf jeden Fall sind Haarsprays gesundheitsschädlich,wenn man sie einatmet.Man darf auch nicht vergessen,dass sie sehr klebrig sind und deshalb noch schädlicher sind als Deos.Bitte auf jeden Fall aus dem Raum gehen,wenn jemand Haarsprays benutzt. Friseure sind zudem wegen der vielen Chemikalien und Aerosole vielen Schadstoffen ausgesetzt.

Hallo,

ich kenne das, ich habe Belastungsasthma und reagiere auf Sprays, Zigaretten und scharfe Dämpfe in der Küche. Ich kriege dann keine Luft und muss sehr stark husten.

Ich denke nicht das du Asthma hast, aber Haarspray kann auch einem normalen Menschen, je nachdem wie viel gesprüht wurde, von den Socken hauen.

Bitte deine Freundin doch etwas weniger zu benutzen, da du sonst keine Luft mehr bekommst. Solltest du aber bei noch mehr Sachen ein ähnliches Problem haben, dann geh zum Arzt.

LG

Was möchtest Du wissen?