Wie schädlich ist Eisenmangel für den Körper?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo alcapone!!

Das hängt natürlich sehr stark davon ab, welche Ursache hinter dem Eisenmangel steckt!!

Steckt hinter dem Eisenmangel und der Blutarmut (Anämie) eine Erkrankung, wird diese entsprechend behandelt. Zudem geht es auch darum, den Eisenmangel selbst zu beheben.

Bei Bedarf wird ein Eisenpräparat eingesetzt. Meist wird es als Tablette auf nüchternen Magen vor dem Essen eingenommen.

Der Körper gleicht selbst aus, wenn er nicht krank oder schwanger ist, nicht viel Blut verliert oder verloren hat, und wenn man ihn richtig ernährt.

Wie soll denn der Körper einen Mangel ausgleichen wenn der fehlende Stoff nicht zugeführt wird? Selbst bei Einnahme eines Eisenpräparates dauert es sehr lange ehe der Mangel ausgeglichen ist.

0
@Suenke

Durch Resorption aus der (richtigen) Nahrung und durch Recycling von alten Erythrozyten.

0
@doktorhans

Soviel eisenhaltige Nahrung kann man garnicht verzehren um einen Mangel auszugleichen. Dazu benötigt man schon ein eisenhaltiges Präparat. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

0
@Suenke

Es geht nicht um die Menge, sondern um die richtige Aufnahme im Darm, die man durch bestimmte Getränke und durch die richtige Zeit der Einnahme unterstützen kann.

0
@doktorhans

Unterstützen vielleicht, aber ansonsten kann ich Deine Aussage nicht bestätigen.

0

Was möchtest Du wissen?