Wie sag ich meinem Kumpel, dass ich im Urlaub meine Periode habe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In dem Moment wo die Regel beginnt sag ihm das und bitte ihn um Rücksicht, weil Du dann emotional anders drauf bist und auch weil Du Schmerzen hast.

Das wird wohl jeder verstehen, egal welchen Geschlechts. Der Rest geht ihn doch nichts an, und für die Nacht würde ich noch zusätzlich eine Binde benutzen.

Ich habe viele Frauen kennengelernt, denen hilft externe Wärme, also eine Wärmflasche, die wirkt beruhigend auf die Nerven und auch auf die Muskeln krampflösend. Das Wärmepflaster würde ich nicht nehmen, da es nur die Haut reizt, dabei die körpereigene interne Wärme bündelt, aber somit keine Wärmezufuhr darstellt. LG

Guter Tipp mit der Wärme.

1

Ich finde nicht, dass du ihn darauf vorbereiten musst. Wieso auch? Es ist schließlich etwas ganz Natürliches. Du musst es ihm auch gar nicht sagen, wenn du nicht willst - es ist immerhin dein Körper. Solange er dadurch nicht beeinträchtigt wird, kann ihm das doch egal sein.

Sag es ihm doch einfach - und bitte ihn, dir beizustehen.

Normaler Durchfall oder evtl. Urlaubsinfekt?

Ich hatte kurzlich eine starke Bronchitis und musste deswegen vor meinem Urlaub Penicillin einnehmen auf das ich mit Durchfall reagiert habe. Vorm Urlaub war ich dann auch mit dem Penicillin durch und der Durchfall besserte sich, sodass ich nur noch weichen Stuhl hatte. Im Tunesien-Urlaub selber hatte ich dann keine Probleme mit dem Stuhlgang, bin täglich ohne Einschränkung zur Toilette. Nun bin ich seit dem Wochenende wieder in Deutschland und habe seither wieder so eine Art Durchfall. Es rumort wie blöd, und sobald ich etwas esse oder trinke dauert es eine 5 Minuten und ich hocke wieder über der Schüssel. Ich habe dauerhaft Druck im Enddarm. Es ist nicht ausschließlich flüssig, sondern es sind schon auch festere Teile darunter. (Sorry für die detailierte Beschreibung) Schlecht ist mir nicht, schlapp fürhle ich mich nur bedingt, denke aber auch, dass es etwas damit zu tun hat, dass mir noch ein wenig Schlaf fehlt, da wir Nachts zurück geflogen sind. Manchmal fühlt es sich an, als ob mein Darm noch voll ist, dann sitz ich da und versuche das los zu werden, es kommt aber nichts. Andere Male schaffe ich es gerade so zur Toilette.

Sollte ich mir aber Gedanken machen, dass ich mir evtl. etwas eingefangen habe oder aussitzen und schauen, was sich die Tage tut? Vielleicht ist es ja auch einfach nur eine Reaktion auf das Deutsche Essen?!

...zur Frage

Grippaler Infekt direkt nach Grippe?

Hallo,

Seit Anfang Februar bin ich krank. Anfangs eine heftige Grippe gewesen. 10 Tage krank geschrieben. Dann 2 Tage gearbeitet und zum Glück dann 1 Woche Urlaub gehabt. Nun war ich nochmal 2 Tage in der Arbeit, fühle mich aber permanent sehr schlappig und zu nichts zu gebrauchen. Seit letzter Nacht 38,2 gehabt und wieder Halsschmerzen. :( Bin nun bis Freitag (also wieder 3 Tage) krank geschrieben dann soll ich nochmal zum Arzt. Ist das möglich, dass man nach ner Grippe direkt wieder nen Infekt bekommt? Habe schon ein sehr schlechtes Gewissen wegen der Arbeit und große Angst gemobbt zu werden. Bin ziemlich ratlos. Würdet ihr nun zu Hause bleiben, bis ihr euch restlos gesund und fit fühlt? Also kein Schwitzen mehr nachts, kein Schlappheitsgefühl mehr? Oder kann man arbeiten gehen trotz noch leichter Beschwerden. Ich weiß nicht was richtig ist. Kennt jemand sowas. Schlechtes Gewissen etc???

...zur Frage

Seekrankheit vorbeugen

Mein Freund und ich wollen im Sommer mit einem befreundeten Paar eine vierwöchige Reise auf hoher See mit der AIDA machen. Mein Freund kann das Schaukeln, besonders unter Deck, nicht gut ab und er wird sehr schnell seekrank. Geschlafen hat er bis jetzt noch nie auf einem Schiff und er macht sich schon jetzt Sorgen, dass es für ihn in der Waagerechten gar nicht auszuhalten ist, schon gar nicht unter Deck! Kann man eine Seekrankheit vorbeugen? Kann mein Freund seinen Körper auf die Seereise vorbereiten, indem er bis zum Urlaub immer mal wieder auf ein Schiff steigt? Was kann er gegen die Übelkeit auf dem Schiff machen? Er will ungern vier Wochen lang MCP-Tropfen nehmen müssen.

...zur Frage

Grippe oder doch mehr??

Hallo ihr alle.. Ich fühl mich gerade ganz schlecht.. ich hab folgende symptome:

  1. Augen Kreisen tut weh
  2. Fieber (39,1)
  3. Schüttelfrost
  4. Rückenschmeren (eher im oberen Bereich beim Nacken)
  5. Dünnschiss

Hab diese symptome gegoogelt, und mehreres mit tuberculose gefunden oder von zecken.. jetz erzähl ich einfach mal etwas die geshcichte, und hoffe, ihr wisst vill mehr.

Also vorgestern bin ich mit kumpels Nachts mit dem auto landstraße gefahren, und das fenster war offen, da war mir sehr kalt. (vill daher iwie wegen Zug..) dann von gesern auf heute war ich bei nem Kumpel auf ner Party. Angefangen hat es Abends mit den augen kreisen. darauf hab ich Kontaktlinsen raus, aber es wurde nicht besser. Alkohol hab ich nicht viel getrunken.. aber eher ermehrt Shisha geraucht, wovon mir nach der 2ten alleine auch schlecht wurde und ich mich übergeben musste... Ich hatte zu dieser Zeit nur den Dünnschiss & die Schmerzen beim Augen kreisen. daraufhin, wie ich mich schlafen gelegt hatte, bekam ich schüttelfrost und kreuzschmeren beim Nacken.. Heute früh aufgewacht & auchnoch Fieber... Ich weiß nicht was ich für ne Krankheit habe, ich hoffe wirklich, es ist nur eine Grippe.. weil ich muss ehrlich sagen, wie ich das gegoogelt hab, und da nicht gerade aufheiternte Dinge gelesen hab...... das macht mir schon Angst.. Ich bitte um Antwort, da heute ja ein Feiertag ist. Hoffe ihr könnt mir helfen! mfg Juliaan

...zur Frage

Periode im Urlaub seit 4 Wochen?

Guten Tag liebe Community,

ich bin seit 4 Wochen in der Türkei und hatte am 2. oder 3. Tag der Reise meine Tage erneut bekommen, welche am Abreisetag erst aufgehört haben.. Ab und zu hatte ich hier Schmierblutung, manchmal komplette Aussetzer und meistens habe ich Nachts geblutet und tagsüber weniger.

Heute ist es wieder extrem und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich möchte gerne wieder schwimmen gehen und ins Meer, aber Tampons tragen kommt bei mir leider nicht in Frage.

ich bin 19 Jahre alt und habe Übergewicht (falls diese Informationen wichtig sind)

Ich bleibe hier nur noch eine Woche und möchte wenigstens noch ein Mal schwimmen gehen können, ohne mich zu blamieren.

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich die letzten Tage meines Urlaubs genießen kann und eventuell meine Periode loswerde? :(

PS: In Deutschland habe ich seit dem 17. Lebensjahr relativ regelmäßig meine Periode bekommen, manchmal nach 25 Tagen, manchmal auch nach 30 Tagen (leichte Abweichungen sollen wohl normal sein während der Pubertät.. hab ich gehört)

Ich nehme keine Tabletten, Pillen oder sonstige Medikamente

...zur Frage

Schmierblutungen kurz nach Periode

Hallo zusammen :)

Also bis vor zwei Tagen hatte ich meine Periode. Sie war zwar dank der Pille pünktlich, aber zwei Tage länger als sonst und viel stärker. Ebenso hatte ich mehr und stärkere Schmerzen und mir war oft übel. Ich habe meine Tage nun seit 4 Jahren, da dürfte sowas doch eigentlich nicht mehr passieren, oder? Wo dran könnte das liegen? Mein Frauenarzt hat jetzt leider ne Woche Urlaub, also werde ich darauf noch was warten müssen...wäre froh wenn ihr mir helfen könnt ;)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?