Wie reinigt man die Ohren richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde beim Duschen immer mit Wasser ausspülen und dann den sichtbaren Teil der Ohrmuschel entweder mit einem Stäbchen oder einem geknüllten Toilettenpapier reinigen. Man soll ja nur nicht zu weit in den Gehörgang hinein putzen.

Sehr gut geht es auch mit einer Munddusche. Da kannst du das Wasser direkt ins Ohr befördern und es ist ein sanfter Druck dabei, der das Ohr dann ausspült.

Ohrenschmalz ist ganz natürlich und von der Natur so gewollt. Ich würde die Ohren nur mit Wasser und Seife waschen, das sollte ausreichen. Ohrenstäbchen stopfen nur den Schmalz ins Ohr zurück, das ist garnicht gut!

Es reicht völlig aus, das Ohrenschmalz äußerlich zu entfernen, z. B. mit einem Taschentuch. Nur so weit ins Ohr rein, wie du mit dem Tuch über dem Finger reinkommst.

Was möchtest Du wissen?