Wie reinige ich am besten den Intimbereich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo @Chrissy13....tägliches Waschen mit Wasser und milder Seife/Duschgel sollten ausreichen!Aber man könnte noch so einige ,kleine Dinge dabei beachten!Lese Dir mal diese Seite durch: www.juppidu.de/juppidu/beauty/intimhygiene.html -->ich wünsche ein frohes Fest!LG v.AH

5

Ausreichend für die Hygiene ja, jedoch haben Intimwaschlotionen einen anderen Ph-Wert, der die Vaginalflora weniger angreift und sind damit besser,

0

Wenn Du mit Wasser und Seife bisher gut zurecht gekommen bist, kannst Du das auch weiterhin beibehalten. Diese Intimlotionen sollen lediglich den Säureschutzmantel der Haut besser bewahren. Aber solange Du keinen Juckreiz o. ä. dort spürst, kannst Du davon ausgehen, daß Deine Haut dort die Seife ebenso gut verträgt.

Hallo!

Ich habe gerade in den letzten Tagen gelesen, dass diese Intim-Waschlotionen, -Sprays etc. gar nicht gut sind, weil die das Scheidenmilieu durcheinanderbringen können. Da stand auch, dass es völlig ausreicht, wenn man sich mit Wasser wäscht. Ich persönlich benutze auch manchmal nur wasser, manchmal auch so ein ph-neutrales Duschgel, habe damit auch noch nie Probleme gehabt.

Periode seit 5 Tagen fällig. Ist Stress die Ursache?

Hallo, Anfang meiner Periode sollte ich mit der Pille beginnen...diese ist aber schon seit 5 Tagen fällig und ich weiß nicht weiter...ich hatte vor ca. 2 Wochen mein erstes mal und wir hatten mit Kondom verhüttet...weil ich "schlaue" Kondomen misstraue haben ich nach dem Geschlechtverkehr ins Kondom gepusstet um zu sehen ob es ganz ist...es füllte sich problemloss mit Luft und beim zusammendrücken entwischte auch keine Luft hinnaus..also ganz oder? danach bin ich auf Urlaub gefahren und müsste die Periode dort kriegen..habe ich aber nicht...ich mach mir schon seit dem ersten mal gedanken ob doch was schief gelaufen ist und ich doch schwanger werde...kann es sein dass wegen meinem fruhzeitigen stress sich die Periode verspätet? Oder sollte ich doch lieber einen Test machen?

...zur Frage

Vagina / Intimbereich riecht streng!!

Hallo, seit ein paar Wochen hat meine Vagina einen sehr komischen strengen Geruch... Ich rieche das schon, wenn ich einfach nur an meinem Laptop sitze oder so, ich muss da gar nicht direkt dran riechen. Bis jetzt hat noch niemand was erwähnt, aber wer weiß ob andere Leute das auch riechen. Es ist NICHT so, dass ich mich nicht waschen würde, ich dusche täglich, aber der Geruch entwickelt sich über den Tag dann einfach wieder. Ich habe das Gefühl, der Geruch ist da, seit ich mich untenrum rasiert habe vor ein paar Wochen - normalerweise stutze ich das nur und so ist es jetzt auch wieder. Deshalb, ich glaube es ist eher der "behaarte" Bereich als die direkte Vagina der den Geruch absondert. Aber 100% sicher bin ich nicht. Kann mir irgendjemand sagen woran das liegen könnte und was ich dagegen tun könnte? Am Besten keine bestimmten Produkte aus der Apotheke, da es hier bei mir keine Apotheken gibt. Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Blutung nach Orgasmus als Jungfrau?

Hallo.. Es ist mir etwas peinlich diese Frage zu stellen aber ich finde es einfach merkwürdig was gestern passiert ist.. Ich hab mich selbstbefriedigt, aber ich bin nicht eingedrungen.. Ich bin noch nie eingedrungen, und hatte auch noch nie Sex, ich bin also noch Jungfrau. Ich hab mich an meiner Klitoris gerieben aber auch zwischen den Schamlippen.. Als ich fertig war, bin ich nach 1-2 min aufgestanden und hab mein Intimbereich und meine Hände gewaschen. Und da war auch noch KEIN Blut! Später, nach ca. 10-30 min wollte ich auf Toilette gehen und sah plötzlich Blut auf meiner Unterhose.. Es war nicht viel, aber dennoch war ich geschockt.. Ich hab jetzt wirklich Angst was es sein könnte.. Es kann doch nicht sein, dass meine Jungfernhäutchen reißt, oder? Aber was könnte es sonst sein? Meine Periode hatte ich erst vor Kurzem noch.. Sie endete am 25.01... Also kann es das auch nicht sein.. Die Jungfräulichkeit ist mir wichtig. Bitte antwortet mir schnell.. Und bitte nur ernste Antworten.. Eure TeriGalliyan

...zur Frage

Unregelmäßige Periode?

Hallo, ich habe meine Periode vor über zwei Jahren zum ersten Mal gehabt. Erst blieb sie zehn Monate, dann acht Monate aus. Danach für drei Monate, zwei Monate, 1 1/2 Monate und wieder zwei Monate. Ich bin nicht stark untergewichtig, aber relativ dünn, war lange Vegetarier und bin jetzt seit kurzem auch vegan. Meine letzte Periode hatte ich Ende Dezember. Sexuellen Kontakt jeglicher Art hatte ich noch gar keinen, weshalb man eine Schwangerschaft ja schon ziemlich sicher ausschließen kann, nicht wahr? Sollte ich noch abwarten, da mein Zyklus ja bisher immer sehr unregelmäßig war, oder vielleicht langsam mal zum Arzt gehen? Liegt es eher daran, dass ich noch nicht ganz 16 bin, oder könnte es sogar an einer Hormonstörung liegen? Vielen Dank, unsicherheitne

...zur Frage

Pille abgesetzt- wie war es bei euch?

hallo, ich habe im Oktober ´12 meine Pille abgesetzt (kein Kinderwunsch) und dann nach etwa zwei Wochen setzte bereits die Periode wieder ein bis 21.04.2013, da war sie plötzlich weg, bis dahin hab ich über Brustschmerzen, Heißhunger, Kopfschmerzen ..... vieles durchlebt. Nachdem die Periode entlich richtig aussetzte, bekam ich schmerzende Nippel, selbst der BH war unangenehm ->dann bekam ich meine periode wieder am 04.05 (knapp zwei Wochen später) mit den üblichen Unterleibschmerzen, den üblichen Blähbauch der mich schwanger erscheinen lässt. nur meine periode ist lang nicht so doll wie gehabt, jetzt spannt die Brust, seit kurzem ist mir ständig schwindelig, alles ist anstrengender ich bin müde und launisch wie sau, heut bei Zugfahren ist mir total schlecht geworden habe richttig kämpfen müssen und wollte nur aus dem Zug (was ich bisher garnicht kannte) usw.

Ja ich muss gestehen mein Freund und ich haben die Zeit als ich meine Periode nicht mehr hatte auch genutzt (nach einem halben Jahr, waren wir ja froh)

Eine SS schließe ich eigentlich aus, habe gute 11 Jahre die Pille genommen und denke einfach das mein Körper sich jetzt wieder ordnen muss, deswegen die Frage hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

brauner ausfluss nach der Regel ?

hallo, ich hatte vor 2 wochen meine periode und seid ungefär 5 tagen bemerke ich bei meinem toilettengang, dass neben dem wasserlassen auch noch braune , etwas klumpige flüssigkeit mit dabei ist. am toilettenpapier sieht es auch so aus als würde es leicht rötlich sein , bin mir dabei aber nicht 100 prozentig sicher. zur info : habe vor kurzem meine Pille abgesetzt ... und Geschlechtsverkehr hatte ich bisher auch einmal. der termin bei meinem FA ist gemacht aber das thema lässt mich nicht in ruhe ... habe keine unterleibschmerzen, keine schmerzen beim wasser lassen , keinen juckreiz und bei dem geruch ist mir bisher aufgefallen dass es ein wenig "fischig" riecht. weiss nicht ob das wichtig ist aber bin zur zeit ziemlich träge , habe garkeine lust auf Gv und ausschlag auf meinen beinen bekommen.

wäre dankbar für eine Antwort

Lg M. ( 20 jahre )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?