Wie reagieren, wenn etwas ins Auge geht? ==> Chemikalien, Putzmittel & Co

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Au eigener Erfahrung: wenn was ins Auge gelangt, du rennst zum nächsten Wasserkran garantiert !

lange spülen, das Lied offenhalten, wenn der erste Schmerz vorbei ist auf die Temperatur achten.

Dann auf keinen Fall selbst in die Klinik fahren. Bringen lassen !!! Auch 112 wählen und Rettungswagen kommen lassen.

Ganz wichtig: Das Objekt mitnehmen, wenn möglich, ob Putzmittel, Säure egal - wenn der Augenarzt sieht, womit der Notfall ausgelöst wurde, kann er viel gezielter handeln.

Das Betroffene Auge gründlich mit Wasser ausspühlen und je nach dem was ins Auge gekommen ist zeitnah zum Augenarzt gehen

Ich verzweifle gerade - finde keinen Augenarzt der mich behandelt - weiß nicht was ich machen soll

Ich verzweifle! Mein Auge ist seit gestern Abend wieder schlechter. Gestern morgen war es zuerst besser, hatte relativ wenig Beschwerden u. es war kaum noch gerötet. Aber abends war das Auge wieder ganz rot, und es hatte sich auch wieder ein kleines Bläschen gebildet. Ich habe jetzt zusätzlich immer das Gefühl, dass ich was im Auge habe (durch das Bläschen?) und immer diesen Druck im u. ums Auge.

Ich rufe jetzt seit über einer Stunde bei den verschiedensten Augenärzten an, um irgendwo noch eine Möglichkeit zu bekommen, behandelt zu werden. Aber da geht gar nichts! Der Notdienst für unseren Kreis ist sogar heute über 60 km weit entfernt und es ist eine Katastrophe da fahrtechnisch irgendwie hinzukommen. Und das Geld für 2x über 60 km Taxi habe ich leider auch nicht... Entweder sind die Ärzte im Urlaub u. haben die gleiche Notfallnummer auf dem AB angegeben. Oder sie sind zwar erreichbar, machen aber nur für spezielle Ärzte Notdienst und nehmen mich nicht. Ich habe es schon im Nachbarkreis versucht. Auch dort keine Chance. Die Ärzte, die da sind, machen nur Notdienst für Ärzte aus dem eigenen Landkreis. Auch in der nächstgrößeren Stadt werde ich immer nur auf den Notdienst verwiesen...

Ich habe auch in der Ambulanz der Augenklinik angerufen. Auch dort hat man mich an den diensthabenden Arzt verwiesen, man sei nur für akute Notfälle da.

Was soll ich denn jetzt machen?

...zur Frage

Entzündetes Auge :/

Hallo, mein rechtes Auge ist rot und tut weh :/ Es hat stark geeitert. Daraufhin war ich letzten Freitag bei meinem Augenarzt! Ich habe Dexagent Ophtal verschrieben bekommen..die Kombipackung Salbe+Tropfen. Er hat gesagt ich soll 3x am Tag tropfen und 1x zur Nacht Salben. Es wurde schnell besser! Aber seit gestern Nacht ist mein Auge wieder gerötet und heute Morgen auch ein bisschen eitrig. Ich nehme das Medikament immernoch. Geschludert hab ich ich auch nicht. Ich weiß nicht wodran das liegen könnte? Meine Schminke hab ich ebenfalls weggeschmissen! Bis auf die Wimperntusche, die hatte ich gestern drauf -.- Kann es dadran liegen??? Leider ist mein Arzt im Urlaub bis am Montag...

Hattet ihr sowas auch schon? Wieso ist mein Auge wieder rot? :(

Lg eure Sweela

...zur Frage

Diese "fliegenden Mücken" beschäftigen mich zu sehr, wie bekomme ich die weg?

Hay.

Also ich bin jetzt 16 und hatte mit 9 schon den ersten eye floater im rechten Auge. Der Augenarzt damals hat mich halt wie jeden anderen auch einfach nach einer gründlichen Untersuchung nach Hause geschickt. Vor einem Jahr war dann auch im linken so ein sehr schwaches Zeug, was ich nur auf einer hellen Fläche gesehen habe. Mittlerweile ist es aber so, dass sich das Ding innerhalb ein paar Monaten verändert hat, es sind so Punkte rein gekommen, Fäden und so ein Spinnennetz... und die Dinger sind im Alltag NICHT zu übersehen obwohl mir das jeder versucht klar zu machen. Es geht NICHT. Ich habe jetzt 2 Fragen. Wieso habe ich das schon so extrem??? Mein Augenarzt hat da keine Antwort drauf und kann mir nur sagen, dass ich keine Krankheit in den Augen habe. (Ordentlich untersucht, auch der Sehnervkopf). Niemand in meinem Alter muss sich mit so einer Sch... rumschlagen. 2. Es muss doch irgend eine Möglichkeit geben, mir zu helfen. Vitrektomie würde kein Arzt machen (ich sehe ja noch was) und wäre mir auch zu gefährlich und die Vitreolyse wäre zwar eine Möglichkeit aber wie sicher das ist weiß ich auch nicht. Gibt es Alternativen? Das macht mich echt verrückt..

...zur Frage

Seit zwei Wochen Schleimauswurf

Hallo Community.

Ich bin nun auf den Tag genau seit zwei Wochen jeden Tag damit beschäftigt, Schleim hochzuwürgen (am Anfang eher gelblich, nun eher ins weißliche gehend). Auch mein Stuhlverhalten hat sich verändert, eher weich, manchmal aber auch ganz normal.

Beim Arzt war ich und hab Blut angenommen gekriegt, er meinte, mein Leukozytenwert liege bei 3600, was auf einen viralen Infekt hindeute. Eine weitere Sache, die er festgestellt hat, war, dass meine Bilirubinwert im Blut zu hoch sei, weswegen er mich angeordnet hat, im Februar nochmal zur erneuten Blutabnahme zu kommen, um zu sehen, ob's ein Problem mit der Galle/Leber geben könnte.

Aber der Schleim nervt mich einfach nur noch. Ich nehm jetzt seit 4-5 Tagen Mucosolvan und das Zeug wirkt wohl, aber der Schleim bleibt und bleibt und bleibt ): Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter, weiß jemand von euch, woran's liegen könnte (evtl. Laktose oder so??)

Liebe Grüße, KdL

...zur Frage

juckendes und schmerzendes stark angeschwollenes augenlid

hallo, mein linkes Auge hat in der letzten Woche öfter mal am Augenlid gejuckt und ich bin nicht drauf eingegangen weil ich dachte das es wieder vorbeigeht. jetzt hat das gestern angefangen zu brennen und stark zu jucken und ich hab dummerweise gekratzt und heute morgen als ich aufgewacht bin war mein Augenlid richtig dick angeschwollen und rot. und ich hab das Gefühl es fängt bei dem anderen Auge auch schon an. ich war bei der Apotheke und der Apotheker hat nur gemeint das es ne Allergie sein könnte und hat mir eine bepanthen Augen und Nasen Salbe gegeben. ich weis hier ist keiner ein Arzt aber ich wollte mir trotzdem noch mal einen Rat holen was es sonst noch sein könnte. auser eine Allergie. P.s ich sehe auf dem Auge auch ziemlich schlecht. danke schon mal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?