Wie putzt man die Ohren richtig?

3 Antworten

Geh zum Ohrenarzt der holt dir den Dreck dann raus. Mit Wattestäbchen oder solchen Sprays schadest du deinem Ohr mehr als das es hilft. Glaube mir. Deshalb stimm ich meinen Vorrednern zu!

Es gibt so Ohrputzer, die sehen aus wie eine gebogene Schlaufe, mit der kann man das Ohrenschmalz sanft entfernen ohne es tiefer in den Gehörgang zu drücken. Wenn das Problem aber schon vorhanden ist solltest Du wirklich zum Ohrenarzt gehen.

Die Ohren selbst reinigen sollte man gar nicht. Glaube mir, ich habe mir, auch durch den Einsatz von Wattestäbchen, schon derbe Beschwerden und eine Entzündung eingehandelt. Seitdem gehe ich, wenn ich das Gefühl habe, es sei nötig, zum Ohrenarzt und lasse ihn die Ohren reinigen. Das ist viel gründlicher und nachhaltiger als wenn du es selbst versuchst. Ich kann dir nur raten, das auch so zu handhaben.

Was möchtest Du wissen?